01.12.19 ##Gedanken zur MONATSLOSUNG Dezember#


Mit BLICK auf die JAHRESLOSUNG 2020 sind diese WORTE zu BEGINN des neuen KIRCHENJAHRES und dem gleichzeitigen kalendarischen JAHRESAUSKLANG eine wirklich hilfreiche gedankliche VERKNÜPFUNG zwischen VERGANGENEM und NEUANFANG.
Die VERLÄSSLICHKEIT wird immer gewichtiger in unserem LEBEN.
Sie ist orientierender KOMPASS und sicherer ANKER zugleich für mutige BEWEGUNG durch diese unsichere WELT und unumstössliche STANDFESTIGKEIT gegen ANFEINDUNGEN jeglicher ART.

“Wer nicht an sich selbst glaubt,
kann auch niemals an GOTT glauben.“
[S. V.]

@ IDEE @ @ TEXT / Fotos @ © PachT @

Ein Kommentar zu „01.12.19 ##Gedanken zur MONATSLOSUNG Dezember#

KOMMENTIEREN und *LIKEN haben ggf. die DATENERFASSUNG bei WP zur Folge!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.