20.02.20 # Viel wirre VER- statt klarer ERKLÄRUNG #


Der Thüringer LÖWE brüllt nun schon seit Tagen durch das Land …

Die P o l i t i k
scheint nun wohl doch gegen die Wand gefahren worden zu sein (?)

Sie s o l l , aber sie w i l l nun doch nicht !
Finde ich gut, dass sie sich nicht vor den Karren spannen lässt.

Meine ehrliche Meinung dazu gestern an die Regionalpresse … :

“Je öfter sich ein POLITIKER widerspricht, desto größer ist er.“
[Dürrenmatt]

@ IDEE @ AUSFÜHRUNG @ TEXT / Fotoauswahl @ © PachT @

19.02.20 # SPIEL mit GEDANKEN anderer #


Mein 108. GEDANKENSPIEL
mit WORTEN anderer … :

S e x

Lustig gelebt
und
selig gestorben,
heißt dem TEUFEL
die RECHNUNG verdorben …

Es ist eine alte Tradition:

Serviert
wird zwar vorne,
gekocht
aber hinten …

Was immer das mit Sex gemein haben soll … oder doch?

SEX hat
– für viele unserer Mitmenschen –
den gleichen STELLENWERT
wie ESSEN … sie essen leidenschaftlich gern!

Na, was denn nun ?

SEX ist nicht LIEBE –
LIEBE ist nicht SEX.
ABER
es ist wie im siebenten HIMMEL, wenn eins zum anderen kommt …

A h a !  …   FAZIT:

SEX ist unwichtig.
Guter SEX“ ist wie
guter KÄSE,
guter SENF,
guter WEIN …

Also merke Dir gut:

„Sich regen bringt SEGEN!“

Kurvige Frau in einer Kurve

“Diese schönen, sanften und wohltuenden ERREGUNGEN
des FLEISCHES laden von selbst,
ohne LEHRER, ein.“
[Epikur]

Ermüdungserscheinung
@ IDEE @ AUSFÜHRUNG @ TEXT / Fotoauswahl @ © PachT @

17.02.20 # Der M A ß S T A B der Verantwortlichkeit #


Meine 751. Tagebuchnotiz

Verantwortlichkeit

Das MASS
einer ausgewogenen VERANTWORTLICHKEIT
wird vom MAßSTAB
der politischen UNABHÄNGIGKEIT bestimmt.

___
© PachT
Gedanke vor der Ministerpräsidentenwahl Thüringen am 05.02.2020

“Die VERANTWORTUNG leugnen,
heißt, den MENSCHEN
nicht zur VERANTWORTUNG zu ziehen.“
[L. W.]

@ IDEE @ AUSFÜHRUNG @ TEXT / Fotoauswahl / Montage @ © PachT @

15.02.20 # Fehlorientierte (?) WochenendBetrachtung #


734. GEDANKENSPIEL 
zum THEMA  Fehlentscheidungen
mit Worten anderer 
wie B. Tuchmann, W. Churchill u. K. Vollmer
Moderation / Fotoauswahl   – © PachT

F e h l e n t s c h e i d u n g e n

die in der Natur der Dinge liegen.
Aber …

Damit ist eindeutig geklärt:

_______________________

“Es ist gut, dass niemand fehlerfrei ist, denn er würde keinen einzigen FREUND
in der WELT haben.“
[W. H.]

>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>
A l l e n 

ständigen BESUCHERN und 
auch zufälligen GÄSTEN 
meiner Blog – Seite wünsche ich 

ein erholsames WOCHENENDE
sowie 
einen 
gesunden START in die neue WOCHE!<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<

@ IDEE @ AUSFÜHRUNG @ TEXT / Fotos @ © PachT @

14.02.20 #Zwei GEDANKEN von mir am VALENTINSTAG#


… und die mit dem
4500. E I N T R A G !

Deshalb sollte an dem TAG

des P R O F I T S
für HANDWERK und GEWERBE sowie
SÜSSWARENFABRIKANTEN

für sich mögende und liebende MENSCHEN der nachstehende GEDANKE und die folgerichtige ABSICHT das PRIMAT haben :

“Die LIPPEN sollen nicht bekennen,
was dem HERZEN fremd ist.“
[G. R.]

@ IDEE @ AUSFÜHRUNG @ TEXT / Fotos @ © PachT @

13.02.20 # FRAGEZEICHEN zum Thüringer LANDTAG #


Was soll der BÜRGER von den grotesken SHOW’s im Thüringer PARLAMENT halten? Soll er diese absurden SPIELEREIEN als BEISPIEL gesellschaftlichen VERHALTENS in den ALLTAG übernehmen?

M O B B I N G
ist jedenfalls im ALLTAGSSPIEGEL schon deutlich wahrnehmbar:

Ein für mich jüngstes adäquates BEISPIEL
unsachgemässer STREITKULTUR aus dem Thüringer Landtag …:

P A P I E R ist geduldig –
GEDANKEN von POLITIKERN und
der gesellschaftliche ALLTAG
gehen nicht mehr k o n f o r m …

“Es ist gleich falsch, allen
oder keinem zu trauen.“
[Seneca]

@ IDEE @ AUSFÜHRUNG @ TEXT / Fotoauswahl @ © PachT @

11.02.20 # Die F i l m K u n s t der MODERNE #


FilmKunst – heute

Offensichtlich
braucht man heutzutage
für einen FILM
nur
einen REVOLVER,
eine ZIGARETTE
und
ein MÄDCHEN –

die künstlerische KRÖNUNG
ist
der lautstarke BACKGROUND …
___

© PachT 2010
Ein aufgegriffener und von mir fortgeführter GEDANKE des Regisseurs Jean-Luc Godard

@ IDEE @ AUSFÜHRUNG @ TEXT u. Foto  @ PachT @

11.02.20 # “O S C A R“ für Hauptdarstellerin in “JUDY“#


Es ist immer wieder verwunderlich, dass
i n h a l t l i c h wertvolle FILME
nur in kleinen KINOS gezeigt werden …

Ich meine:
Auch ohne OSCAR – Auszeichnung der Hauptdarstellerin am 09.02.2020 wäre und ist dieser FILM zweifelsfrei sehenswert …

“KLEINIGKEITEN gereichen
zur VOLLKOMMENHEIT, aber
VOLLKOMMENHEIT ist keine KLEINIGKEIT.“
[Michelangelo]

@ IDEE @ AUSFÜHRUNG @ TEXT / Fotos @ © PachT @
==================

10.02.20 # SPONTANITÄT und ihre gravierenden FOLGEN #


Meine 752. Tagebuchnotiz

Spontanitätsfolgen

Mit einer nicht durchdachten ENTSCHEIDUNG 
gehen zumeist nicht absehbare FOLGEN einher –

die VERANTWORTLICHKEITEN dafür
werden gezielt bis zur UNKENNTLICHKEIT verwischt.

___
© PachT 2020
Gedanken nach der Wahl des Ministerpräsidenten am 05.02.2020 im Thüringer Landtag

“ Die MEHRHEIT war dafür, dass
die MEHRHEIT recht hat.“
[D. T.]

@ IDEE @ AUSFÜHRUNG @ TEXT / Fotoauswahl @ © PachT @

08.02.20 # Unabhängige (?) WochenendBetrachtung #


733. GEDANKENSPIEL 
zum THEMA  Unabhängigkeit
mit Worten anderer wie P. Kosorin u. H. Schmidt
Moderation / Fotoauswahl   – © PachT

U n a b h ä n g i g k e i t

Eine solche Abhängigkeit ist schädlich,
deshalb gilt es, für jene zu entscheiden … :

_______________________

“Der MAßSTAB
unserer VERANTWORTUNG
wird vom MASS unserer UNABHÄNGIGKEIT bestimmt.“
[PachT 2020]

>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>
A l l e n 

ständigen BESUCHERN und 
auch zufälligen GÄSTEN 
meiner Blog – Seite wünsche ich 

ein erholsames WOCHENENDE
sowie 
einen 
gesunden START in die neue WOCHE!<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<

@ IDEE @ AUSFÜHRUNG @ TEXT / Fotos @ © PachT @

06.02.20 # SPIEL mit GEDANKEN anderer #


Mein 102. GEDANKENSPIEL
mit WORTEN anderer . . . :
___

BILDUNG

„BILDUNG
kommt vom BILDSCHIRM
und nicht vom BUCH,
sonst hieße es ja BUCHUNG“

Allerdings …

„die BILDUNG eines MENSCHEN
zeigt sich am deutlichsten
in seinem VERHALTEN
gegenüber UNGEBILDETEN…“,

… Man sollte hier unbedingt beachten, dass

die QUALITÄT
der DISKRIMINIERUNG
heute um KLASSEN besser ist.“

Allerdings zeigt sich bei denen
eine neue BESCHEIDENHEIT
:

„MITTELMASS mit LICHTBLICK
wird als STERNSTUNDE gefeiert!“

Damit wiederum wird deutlich, dass

„in der BESCHRÄNKTHEIT
sich erst der MEISTER zeigt.“

Es kann auch vorkommen, dass

BILDUNG eine KRÜCKE ist,
mit der der LAHME
den GESUNDEN schlägt,
um zu zeigen,
dass er auch bei KRÄFTEN ist …

… kurzum und rundum eben …

BILDUNG macht frei!
___

“Erstaunlicherweise hat noch niemand
das HOHLMASS für KÖPFE bestimmt.“
[W. Sch.]

@ IDEE @ AUSFÜHRUNG @ TEXT / Fotos @ © PachT @

05.02.20 # F R E I H E I T in WORT, BILD und UMGANG #


muss wieder geübt werden …
Eine sehr späte ERKENNTNIS, die hoffentlich auch die dafür VERANTWORTLICHEN gehört haben

N E I N ,
es gibt POLITIKER, bei denen die WORTE
des BUNDESPRÄSIDENTEN aus Gera
n i c h t angekommen sind …

Der m d r _ thüringen
meldete gerade im Zusammenhang mit der heutigen WAHL des MINISTERPRÄSIDENTEN in THÜRINGEN über TWITTER:

“Linken-Chefin Hennig-Wellsow wirft dem Ministerpräsidenten KEMMERICH nach seiner Vereidigung einen Blumenstrauß vor die Füße, sie scheint außer sich.“

@ IDEE @ AUSFÜHRUNG @ TEXT u. Fotoauswahl u. -montage @ PachT @
§§§§§§§§§§§§§§§§§§§

05.02.20 # Staat und Kirche im GENDERWAHN #


SPRACHE in WORT / SCHRIFT / UMGANG
bedarf m. E.
k e i n e r formalen PLAUSIBILITÄTSERKLÄRUNG
zur GLEICHBERECHTIGUNG …

Deshalb diese, meine, REAKTION auf diese Ausgabe :

“Es gibt nur wenige BEGEBENHEITEN im LEBEN,
die einen PENIS oder eine VAGINA erfordern.
Alle anderen LEBENSBEREICHE sind
folglich und zweifelsfrei
jedem gleichermaßen zugänglich.“
[F.R. K. / PachT 2020]

@ IDEE @ AUSFÜHRUNG @ TEXT / Foto @ © PachT @
§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§

04.02.20 # Verblassende BEGRÜSSUNGSEUPHORIE #


Die nachstehende PRESSEMELDUNG stimmt schon mal nachdenklich und wirft berechtigte FRAGEN auf …

Der H A U S H E R R*) wurde wohl damals – 2015 – nicht gefragt … ?
Jetzt – 2020 -schafft er TATSACHEN –
weil der HAUSMEISTER**) bislang weggeschaut hat!

*) SOUVERÄN / **) Politiker

“Mit spontan getroffenen politischen ENTSCHEIDUNGEN
gehen zumeist
nicht absehbare FOLGEN einher –
über die VERANTWORTLICHKEIT wird geschwiegen …“
[PachT 2020]

@ IDEE @ AUSFÜHRUNG @ TEXT / Fotos @ © PachT @

02.02.20 # GEDANKEN zur MONATSLOSUNG 02 / 20 #


Eine a k t u e l l e MAHNUNG.
Doch … ? Ein Gedanke stösst mir da auf einmal bitter auf:
Die INSTITUTION KIRCHE hat über Jahrhunderte geduldet und wissentlich verschwiegen, dass gläubige CHRISTEN
( – kinder ) geknechtet wurden.
Es gibt jüngst nun richtigerweise die Formulierung vom “ohrenbetäubenden Schweigen“.
Was ist das für eine KIRCHE, die unsere Gesellschaft so erschüttert hat.
Was ist das für GESELLSCHAFT, die gleichermaßen unschuldige Mitglieder misshandelnd knechtet.
Man muss deshalb seinen GLAUBEN nicht aufgeben, aber man kann die falschen PREDIGER verachten …

“Nicht die VERSCHWIEGENHEIT
schützt das GEHEIMNIS, sondern
die UNGLAUBWÜRDIGKEIT
seiner TRÄGER.“ [T. G.]

@ IDEE @ AUSFÜHRUNG @ TEXT / Fotos @ © PachT @

31.01.20 # Aufmunterung zur Kunst – eine Ausstellung #


Dieser Tage war ich seit langem wieder einmal im Erfurter ANGERMUSEUM –
diesen spontanen BESUCH habe ich nicht bereut …

So weit man in einem MUSEUM fotografieren darf und kann,
lasse ich hier ein paar FOTOS als STIMMUNGSBILDER kommentarlos
für den BETRACHTER Revue passieren … :

“In WIRKLICHKEIT spiegelt
die KUNST den BESCHAUER,
nicht das LEBEN.“
[O. W.]

@ IDEE @ AUSFÜHRUNG @ TEXT / Fotos @ © PachT @
&&&&&&&&&&&&&&&

30.01.20 # T i n g e l n – ein SELBSTERHALTUNGSTRIEB #


Wer kennt denn noch den
Sänger CHRISTIAN LAIS ?

Neulich tingelte er in ERFURT –
ich habe ihn mal beobachtet …

Hier ein paar BILDER :

Mitten unter dem Publikum, d o c h
völlig u n e r k a n n t …

“Das SCHWEIN und der KÜNSTLER
werden erst
nach ihrem TOD geschätzt (?)“
[M. R.]

ABGANG mit einem zaghaften LÄCHELN
@ IDEE @ AUSFÜHRUNG @ TEXT / Fotos @ © PachT @