01.07.20 #Sommer #Sonne #Natur #Spaziergang … #


SONNENSCHEIN p u r führte zu einer
s p o n t a n e n ENTSCHEIDUNG …

Mit dem Auto ca. 50 km ostwärts
von ERFURT, aber noch in THÜRINGEN,
liegt der idyllische Ort EBERSTEDT

https://www.oelmuehle-eberstedt.com/

Ein BIERGARTEN in THÜRINGEN in bayrischer Aufmachung –
eigentlich doch s c h a d e … !

Hier machten wir sowohl zum Mittagessen als auch Kaffeetrinken ausgiebig Rast …

Auch in der weiterer Folge überlasse ich
den interessierten BETRACHTERN meine fotografisch eingefangenen BILDER k o m m e n t a r l o s …:

“Die einzige WELT,
in der einer ganz selbst sein kann,
ist die NATUR.“
[B. P.]

Ein jeder SPAZIERGANG hat auch
mal ein ENDE – so auch dieser …

@ IDEE @ AUSFÜHRUNG @ Text / Fotos @ © PachT @

30.06.20 Die #Gesellschaft und drei #Phänomene … #


Vor kurzem hatte ich mich bereits in der PRESSE zu den beiden m. E. gesellschaftlichen PHÄNOMEN:
BILDERSTURM u. DENKMALSTURZ
geäußert.
Dieser Tage las ich nun die nachstehende PRESSEMELDUNG:

Man muss sich wirklich wundern, auf was für IDEEN so manche revolutionäre WELTVERBESSERER doch so kommen:
Über SPRACHVERÄNDERUNGEN sollen zum einen die
+ GLEICHSTELLUNG der Menschen in der Gesellschaft durchgesetzt
und zum anderen die
+ historische ENTWICKLUNG der menschlichen Gesellschaft mit ihren vielfältigsten FACETTEN verleugnet, entstellt oder vergessen gemacht werden.
*
Dazu habe ich in einem PRESSEBEITRAG wie folgt Stellung genommen:

“Politische FANTASTEREI
ist ein schlechter ERSATZ
für gemachte ERFAHRUNGEN.“
[PachT 2020]

Zur Verabschiedung erschienen …
@ IDEE @ AUSFÜHRUNG @ Text / Foto @ © PachT @

29.06.20 Mein #Entsetzen: #Tendenz ist #unverändert #


Vor acht Jahren besuchte ich meine
>> ehemalige SCHULE in ERFURT,
Am Schwemmbach
<< ,- 1953 gebaut -,
die ich 1960 verlassen hatte …

Dieser Tage war ich wieder einmal dort. Der Zustand der Fassade ist immer noch unverändert …


LEHREN und LERNEN
in einer solch schrottreifen GEBÄUDEHÜLLE ist wohl
für LEHRPERSONAL und SCHÜLERSCHAFT eine unzumutbare SITUATION – oder sind
die MENSCHEN heutzutage schon
an solche ZUSTÄNDE gewöhnt (?)
oder gar resistent (?) …
Ich kann das alles nicht mehr verstehen –
bin ich schon zu alt ?

@ IDEE @ AUSFÜHRUNG @ Text / Fotos @ © PachT @

29.06.20 Das #Lokale und #Globale sind zwei #Welten


Meine 774. (295.) Tagebuchnotiz

W a h l s c h e i n

Jeder GELDSCHEIN wird
zum WAHLSCHEIN zwischen
global-unbekannten BILLIGWAREN
und

lokal-heimischen ANGEBOTEN.   
__
© PachT 2020
Gedanken über die wirtschaftlichen Auswüchse der Globalisierung

“Was jedermann
für ausgemacht hält,
verdient am meisten,
untersucht zu werden.“
[G.Chr. L.]

@ IDEE @ AUSFÜHRUNG @ Text / Fotoauswahl @ © PachT @

28.06.20 #GEDANKEN zur #MONATSLOSUNG 07/20 #


B e s o n n e n h e i t

Drei gesellschaftliche Ereignisse
+ aus der Vergangenheit : die BILDERSTÜRMER
+ in der Gegenwart : die DENKMALSTÜRZER und
+ in die Zukunft reichend : die SPRACHVERSTÜMMLER –
für mich drei gleich gelagerte Phänomene, die ihren Ursprung in gesellschaftlichen Gruppierungen haben, die nicht willens oder in der Lage sind,
epochale Entwicklungen als Gegebenheiten zu akzeptieren und als Ausgangspunkt für zielklare Überlegungen und Orientierungen für den gesellschaftlichen Fortschritt
zu nutzen.
Erfolg versprechend aber dafür kann nur
B e s o n n e n h e i t
im Denken und Handeln sein.

“BILDUNG ist die FÄHIGKEIT,
fast alles anhören zu können,
ohne die RUHE zu verlieren oder
das SELBSTVERTRAUEN.“
[R.L. F.]

@ IDEE @ AUSFÜHRUNG @ Text / Fotos @ © PachT  @

27.06.20 #Betrachtung am #Wochenende – sachlich !


753. GEDANKENSPIEL 
zum THEMA  Sachlichkeit
mit Worten anderer 
wie  Ubk. und K. Saalfrank
Moderation / Fotoauswahl  – © PachT

S a c h l i c h k e i t

Denn der Alltag zeigt immer wieder:

_______________

“Bei einem STREIT geht es niemals um das, worum man glaubt zu streiten.“ [B. de A.]

>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>
A l l e n 

ständigen BESUCHERN und 
auch zufälligen GÄSTEN 
meiner Blog – Seite wünsche ich 

ein erholsames WOCHENENDE
sowie  
einen 
gesunden START in die neue WOCHE!<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<

@ IDEE @ AUSFÜHRUNG @ Text / Fotos @ © PachT @

25.06.20 #Luisenpark und das neue #EspachCafe … #


Es war ein schöner Sommertag, der mal wieder zum SPAZIERGANG durch den LUISENPARK einludt …

Beim BESUCH des neuen Cafe’s
kann man den RUNDGANG noch einmal richtig nachhaltig Revue passieren und auf der ZUNGE zergehen lassen …

https://www.espachcafe.de/

VERFÜHRERISCHES auf dem WEG zur … und von dort …

“Wenn wir die ersehnte RUHE
endlich haben werden, werden wir
nichts mehr von ihr haben.“
[M.v. E.-E.]

Zur Verabschiedung erschienen …
@ IDEE @ AUSFÜHRUNG @ Text / Fotos @ © PachT @

24.06.20 #FRIEDEN ohne #WAFFEN ist für #POLITIK nicht #machbar … #


Das haben alle POLITIKER nach der WIEDERVEREINIGUNG Deutschlands ganz schnell vergessen … Stattdessen

Darüber sollte das BUNDESKABINETT mal nachdenken:

Meine GEDANKEN
aus dem Jahre 2010 finde ich bestätigt:

“VERANTWORTLICHKEIT ist etwas anderes und HÖHERES als MACHTINSTINKTE, die sich mit politischen IDEOLOGIEN umhüllen.“
[E. S.]

@ IDEE @ AUSFÜHRUNG @ Text / Fotos @ © PachT @

23.06.20 Meine #Erfahrung = meine #Empfehlung … #


Man sollte in angemessenem Zeitraum
auf seiner WEB – Seite
unter ‘SPAM‘ eingehende KOMMENTARE kontrollieren;
vor allem dann, wenn diese fremdsprachig ausgefertigt sind … :

Clarita Wilkin
bing.comx
hacker@elrincon656.com
194.99.106.149

Antwort auf:

Impressum / Datenschutzerklärung Anmerkungen zu meinem BlogSeite ansehen11 Kommentar
______
Bitte leiten Sie diese E-Mail an jemanden in Ihrem Unternehmen weiter, der wichtige Entscheidungen treffen darf!

Wir haben Ihre Website http://www.einladungzupachtsblog.com gehackt und Ihre Datenbanken extrahiert.

Wie ist es passiert?

Unser Team hat auf Ihrer Website eine Sicherheitslücke gefunden, die wir ausnutzen konnten. Nachdem wir die Sicherheitsanfälligkeit festgestellt hatten, konnten wir Ihre Datenbankanmeldeinformationen abrufen, Ihre gesamte Datenbank extrahieren und die Informationen auf einen Offshore-Server verschieben.

Was bedeutet das?

Wir werden systematisch eine Reihe von Schritten durchlaufen, um Ihren Ruf vollständig zu schädigen. Zuerst wird Ihre Datenbank durchgesickert oder an den Höchstbietenden verkauft, den sie mit ihren Absichten verwenden. Wenn E-Mails gefunden werden, werden sie per E-Mail darüber informiert, dass ihre Informationen verkauft oder durchgesickert sind und Ihre Website http://www.einladungzupachtsblog.com einen Fehler begangen hat, der Ihren Ruf schädigt und verärgerte Kunden / Mitarbeiter mit allen verärgerten Personen hat Kunden / Mitarbeiter tun. Schließlich werden alle Links, die Sie in den Suchmaschinen indiziert haben, basierend auf Blackhat-Techniken, die wir in der Vergangenheit verwendet haben, um unsere Ziele zu deindizieren, deindiziert.

Wie höre ich damit auf?


Wir sind bereit, den Ruf Ihrer Website gegen eine geringe Gebühr nicht zu zerstören. Die aktuelle Gebühr beträgt $ 2000 USD in Bitcoins (BTC).

Senden Sie das Bitcoin an die folgende Bitcoin-Adresse (Kopieren und Einfügen, da zwischen Groß- und Kleinschreibung unterschieden wird):

14S9qL8jxxFYyAT58vqnpFtkjg3vrF17g7

Sobald Sie bezahlt haben, werden wir automatisch darüber informiert, dass es Ihre Zahlung war. Bitte beachten Sie, dass Sie die Zahlung innerhalb von 5 Tagen nach Erhalt dieser Mitteilung leisten müssen, da sonst das Datenbankleck, die versendeten E-Mails und die De-Indexierung Ihrer Website beginnen!

Wie bekomme ich Bitcoins?

Sie können Bitcoins ganz einfach über mehrere Websites oder sogar offline an einem Bitcoin-Geldautomaten kaufen. Wir empfehlen Ihnen https://cex.io/ für den Kauf von Bitcoins.

Was ist, wenn ich nicht bezahle?

Wenn Sie sich entscheiden, nicht zu zahlen, starten wir den Angriff zum angegebenen Datum und halten ihn aufrecht, bis Sie dies tun. Es gibt keine Gegenmaßnahme dazu. Sie werden am Ende nur mehr Geld verschwenden, um eine Lösung zu finden. Wir werden Ihren Ruf bei Google und Ihren Kunden vollständig zerstören.

Dies ist kein Scherz. Antworten Sie nicht auf diese E-Mail. Versuchen Sie nicht, zu argumentieren oder zu verhandeln. Wir werden keine Antworten lesen. Sobald Sie bezahlt haben, werden wir aufhören, was wir getan haben und Sie werden nie wieder von uns hören!

Bitte beachten Sie, dass Bitcoin anonym ist und niemand herausfinden wird, dass Sie die Anforderungen erfüllt haben.
___

“Gesucht werden immer die TÄTER.
Darum findet man nie den SCHULDIGEN.“
[L. R.]

@ IDEE @ AUSFÜHRUNG @ Text / Fotoauswahl @ © PachT @

Bevor es zu spät ist:
STRAFANZEIGE gegen Unbekannt

§ … § … §

22.06.20 #Missbrauch ist #Missachtung und schürt #Misstrauen … #


Man darf diesen SACHVERHALT nicht ignorieren –
deshalb heute dazu meine 771. Tagebuchnotiz :

M i s s b r a u c h

MISSBRAUCH,
– von wem, wo und wann auch immer -,
ist ein für das OPFER schmerzlich spürbar
und für jedermann sichtbar gewordener
menschlicher CHARAKTERZUG –
anormal und dominiert von
MISSACHTUNG …

__
© PachT 2020
Gedanken über die jüngsten Vorkommnisse mit Kindern

“WER die SEELE tötet,
weckt die DÄMONEN.“
[S. B.]

@ IDEE @ AUSFÜHRUNG @ Text / Fotosauswahl @ © PachT @

21.06.20 #Extra für die #Band den #Text geschrieben … #


Das war vor 54 Jahren …

Auf der Burg, da gibt’s kein Sünd’

Die Nacht ist sternenklar und mild,
vor meinen Augen steht immer nur ein Bild:
Eine Burg mit vielen, vielen kleinen Kämmerlein –
wer möchte nicht einmal da drinnen sein?

Eines Tages sagt’ mein Chef zu mir:
“Mensch, Junge, du trinkst so gerne Bier!
Pack’ die Koffer und fahr’ zur ideologischen Kur,
leb’ aber nicht wider die Natur!”

Als ich ankam, war noch alles öd und leer,
doch dann kamen immer mehr und mehr.
– Halt dich fest, meine Junge, und lass dich nicht verführ’n,
sonst verschließen sich dir alle Tür’n.

Trink ein Bier, wenn’s sein muß auch paar mehr,
doch lass die Frauen, die gibt’s wie Sand am Meer.
Denn hier oben auf der Burg, da gibt’s ein Risiko:
Sieht man dich … tuschelt man gleich … Ach sooo! –

                                   Auf der Burg, da gibt’s kein’ Sünd’,
                                   da weht nur ein scharfer Wind.
                                   Und die Unstrut plätschert leise ihre Melodie,
                                   bei Alkohol klingt’s wie ‘ne Sinfonie …

___
© PachT – frei nach „BUTTERFLY“
für die “ROBY‘s“ geschrieben aus Spass an der Freude

“Die HÖLLE ist bevölkert
von AMATEURMUSIKERN.“
[B. Shaw]

@ IDEE @ AUSFÜHRUNG @ Text / Fotomontage u. Auswahl @ © PachT @

20.06.20 #Politikerkarriere in meiner #Betrachtung am #Wochenende …


752. GEDANKENSPIEL 
zum THEMA  Berufspolitikerkarriere
mit Worten anderer 
wie  Ubk. und J. Tati
Moderation / Fotoauswahl  – © PachT

B E R U F S P O L I T I K E R K A R R E R E

Eine nur kleine Entscheidung mit großer Wirkung:

! ! !

“Wer sich endlich mühsam
nach ganz oben gelogen hat, wird sich doch nicht mit AUFRICHTIGKEIT zurück ins ELEND stürzen wollen.“
[G.W. H.]

>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>
A l l e n 

ständigen BESUCHERN und 
auch zufälligen GÄSTEN 
meiner Blog – Seite wünsche ich 

ein erholsames WOCHENENDE
sowie  
einen 
gesunden START in die neue WOCHE!<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<

@ IDEE @ AUSFÜHRUNG @ Text / Fotos u. Auswahl @ © PachT @

19.06.20 # Gibt es da einen #UNTERSCHIED ? … #


Vom GEDANKEN zur TAGEBUCHNOTIZ
zum PRESSEBEITRAG … :

Gibt es ideologische Parallelen 
zwischen den
damaligen BILDERSTÜRMERN 
und den
heutigen DENKMALSTÜRZERN ?

Meines Erachtens > JA < nämlich
die UNFÄHIGKEIT,

historische EPOCHEN
realistisch, also zeitbezogen
zu beurteilen, einzuordnen
und stets neu zu bewerten.

Diesen GEDANKEN hielt ich nun als
meine 773. Tagebuchnotiz fest … :

“Wo sich IDEOLOGIE darauf beschränkt,
dagegen zu sein,
wirkt sie staatstragend.“
[R.&D. D.]

+++++

Nach einem verbalen Schlagabtausch auf Facebook sah ich mich veranlasst, meinen STANDPUNKT dazu in einem PRESSEBEITRAG darzustellen, da ich in unserer Regionalpresse einen m. E. sehr guten Beitrag gefunden hatte:

Zwei Tage später erschien meine als PRESSEBEITRAG formulierte TAGEBUCHNOTIZ (773.) leicht gekürzt in der REGIONALPRESSE
@ IDEE @ @ Text / Fotoauswahl @ © PachT @

17.06.20 #SPIEL mit #GEDANKEN anderer … #


Das 261. GEDANKENSPIEL –
diesmal zum Thema ZUKUNFT:

Z U K U N F T

Auf KOSTEN
einer besseren ZUKUNFT
hat sich so mancher
glänzend in der GEGENWART
eingerichtet …

doch auch für diesen gilt:

Flüchte nicht vor der WIRKLICHKEIT –
deine VERGANGENHEIT holt dich ein und du wirst sowieso an der GRENZE der VORSTELLUNGSKRAFT festgenommen!

Für die Zukunft meinen welche, dass

die einzige GARANTIE
für unsere FREIHEIT
in den BARRIKADEN besteht, die die anarchische SEITE der WELT
gegen den IMPERIALISMUS der VERNUNFT errichtet …

dem wiederum entgegnen andere:

DENKEN heißt, von
einer ALLEE zu einer STRASSE,
von einer STRASSE zu einer GASSE wandern, um schließlich
in einer SACKGASSE zu enden.
In dieser SACKGASSE meinen wir,
der WITZ müsste nun darin liegen,
wieder herauszukommen.
Und dann sucht man die TÜR
auf dem ACKER!

Wie viel VERNUNFT braucht man denn nun
für eine gesicherte ZUKUNFT?
___

“GLAUBE an die ZUKUNFT ist
das ALIBI der VERZWEIFLUNG
über die UNABÄNDERLICHKEIT
der GEGENWART.“ [P. B.]

@ IDEE @ AUSFÜHRUNG @ TEXT / Fotoauswahl u. Foto @ © PachT @

15.06.20 #Vorausschau mit #Fragezeichen … #


Meine 770. Tagebuchnotiz …:

V o r a u s s c h a u

Die künftige ELITE will
mit ihrer eingeschliffenen OBERFLÄCHLICHKEIT
besser werden und sein als die heutige –
doch das mögliche LEISTUNGSNIVEAU

ist noch nicht definiert
und somit nicht absehbar.
___
© PachT 2020

____

“Die EINSICHT in das MÖGLICHE
und UNMÖGLICHE ist es, die
HELDEN vom ABENTEURER scheidet.“
[Th. M.]

@ IDEE @ AUSFÜHRUNG @ Text / Fotos @ © PachT @