23.09.20 #Momentaufnahmen bei einem #Spaziergang


Ein herrlich sonniger TAG verführte zu einem SPAZIERGANG auf dem RUNDWANDERWEG von Erfurt-Tiefthal zur Grundmühle und zurück …
*
Tiefthal ist ca. 16 km mit dem Auto von meinem Denk- u. SchreibLabor entfernt …
*
Ich überlasse den Betrachtern die Bilder, – wie schon so oft -, kommentarlos … :

Eine enttäuschende ÜBERRASCHUNG am Ende des ca. 7 km Spazierganges
IDEE @ AUSFÜHRUNG @ Text / Fotos @ © PachT 

22.09.20 Die #Altersrente und der #Automatismus der #Diäten gewählter #Politiker


Politiker und Journalisten stimmen die RUHESTÄNDLER auf mögliche EINSCHNITTE im LEBENSABEND ein:

Eine MEINUNG darf man ja wohl dazu noch haben … :

Leicht gekürzt, – wie zu ersehen -,
aber nicht im Sinn entstellt, wurden meine GEDANKEN publiziert …:

“Ohne GELD
ist die EHRUNG im ALTER
nur eine KRANKHEIT.“
[J.-B. R. / PachT 2020]

IDEE @ AUSFÜHRUNG @ Text / Fotoauswahl @ © PachT 

21.09.20 # P o l i t i s c h e s #Bogenschießen … #


Meine 298. (786.) EINTRAGUNG
in mein Politisches TAGEBUCH :

Ü B E R S P A N N U N G

Je mehr der Bogen
der FREIHEIT und DEMOKRATIE
von politischen STRÖMUNGEN überspannt wird,
desto gravierender beschädigt der
von der ausufernden BÜROKRATIE
abgeschossene Pfeil die Grundfesten der Gesellschaft.

__
© PachT 2020
Gedanken über die Proteste gegen die Corona-Regeln und die Reaktionen der Politik

“Auf der ZIELGERADEN
sind die MITLÄUFER
stark im KOMMEN.“ [K. B.]

IDEE @ AUSFÜHRUNG @ Text / Fotoauswahl @ © PachT 

20.09.20 Der #GrüneTisch verschiebt die #Realitäten


Ist das d i e FREIHEIT ?

Mit Interesse hatte ich dieser Tage einen für mich interessanten LESERBRIEF in einer
kirchlichen Wochenzeitung entdeckt …


Meiner LESERSCHAFT möchte ich diesen nicht vorenthalten,
weil ich doch meine, dass
er einfach nachdenkenswert ist … :

“Lernt das VOLK die WAHRHEIT kennen,
so wird es frei“ … “der GEIST und nicht
der BUCHSTABE ist die WAHRHEIT.“
[A. L. / Fr.Th. V.]

IDEE @ AUSFÜHRUNG @ Text / Fotoauswahl @ © PachT 

19.09.20 #Wagemut in der #Wochenendbetrachtung #


760. GEDANKENSPIEL 
zum THEMA  Wagemut
mit Worten anderer wie 
H. Keller u. P. Coelho
Moderation / Fotoauswahl  – © PachT

W a g e m u t

Wir haben die Wahl:

————————–

“Die wahren ABENTEUER
sind im KOPF,
und sind sie nicht im KOPF,
dann sind sie nirgendwo.“ [A. H.]

>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>
A l l e n 

ständigen BESUCHERN und 
auch zufälligen GÄSTEN 
meiner Blog – Seite wünsche ich 

ein erholsames WOCHENENDE
sowie  
einen 
gesunden START in die neue WOCHE!<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<

IDEE @ AUSFÜHRUNG @ Text / Fotos u. Auswahl @ Text © PachT 

18.09.20 # Lächerliche #Ablenkung von politischem #Fehlverhalten … #


Fast jedermann weiß, hierzulande werden im Sekundentakt öffentliche Gelder mit vollen Händen aus dem Fenster geworfen.

Der RECHNUNGSHOF als
ein demokratischer DECKMANTEL deckt auf, aber es folgen keine KONSEQUENZEN.


Der Behördenirrsinn kennt keine Grenzen. Ein Team von unbeugsamen Comedians hört nicht auf, dem Verpulvern von Steuergeldern Widerstand zu leisten:

“Mario Barth deckt auf“ –
bis heute kenne ich keinen BERICHT aus den MEDIEN, dass dieses FERNSEHSPEKTAKEL politische KONSEQUENZEN bewirkt hätte.

F A Z I T :
Ob RECHNUNGSHOF oder TV-DEBAKEL –
Der STEUERZAHLER wird durch wissentliche IRREFÜHRUNG immer wieder getäuscht … :

“Jene IRRTÜMER, die sich noch als
die praktisch zweckmässigsten und brauchbarsten erwiesen haben,
nennt man WAHRHEIT.“ [P. R.]

IDEE @ AUSFÜHRUNG @ Text / Fotoauswahl @ © PachT 

17.09.20 Unbegründete #Blockierung von #FB #erfolgreich abgewendet #


Meinen heutigen BEITRAG > hier !
wollte FACEBOOK blockieren …


Hierzu meine DOKUMENTATION:

… natürlich ohne jedwede BEGRÜNDUNG …

Auf WIDERSPRÜCHE erhält man keine definierenden ANTWORTEN –
die POLITIK macht das ja oft vor !

Diese anonymen ATTACKEN haben URSACHEN – dazu siehe auch
> hier ! 1 ! … u n d … > hier ! 2 !

IDEE @ AUSFÜHRUNG @ Text / Fotos @ © PachT

17.09.20 Über die #Unsinnigkeit einer #Pressemitteilung #


lässt VERWUNDERUNG über den JOURNALISMUS unserer TAGE aufkommen … :

IDEE @ AUSFÜHRUNG @ Text / Foto @ © PachT

Wer vermag
den INFORMATIONSGEHALT
dieser PRESSEMITTEILUNG
und den NUTZEN für die LESER
zu erklären?
___

Soll vielleicht jetzt die EDITION des Buches verhindert werden, weil der Begriff > N S D A P < präsent ist?
___

BILDERSTÜRMER / DENKMALSTÜRZER / WORTVERTILGER und was wird es
demnächst noch alles mit revolutionären ANSTRICH geben ?

15.09.20 #Bildungspolitik in #grün


P R E S S E M E L D U N G

Nach nunmehr fast 30 Jahren deutscher Einheit entdecken >DieGrünen< in #Thüringen, wie man die ALLGEMEINBILDUNG
der HERANWACHSENDEN effizienter gestalten kann …

Lang anhaltender BEIFALL von mir !

“Nicht die SCHULE ist die beste, in der
die KINDER die meisten KENNTNISSE empfangen, sondern diejenige,
in der die KINDER auf dem WEG der SELBSTTÄTIGKEIT sich ihre BILDUNG erarbeiten.“
[K. K.]

IDEE @ AUSFÜHRUNG @ Text / Fotos @ © PachT 

14.09.20 Der #GEIST und seine #Trägheit bewirken starre #Überzeugungen … #


Meine 785. Tagebuchnotiz
über zwangloses NACHDENKEN …

D e n k a n s t o ß

Ich beschränke
mich stets nur darauf,
andere

zum NACHDENKEN anzuregen,
ohne damit zugleich überzeugen zu wollen.
 
___

“Aus den LEIDENSCHAFTEN
wachsen die MEINUNGEN;
die TRÄGHEIT des GEISTES
lässt diese
zu ÜBERZEUGUNGEN erstarren.“
[Fr. Nitzsche]

IDEE @ AUSFÜHRUNG @ Text / Fotos: pixabay @ © PachT 

13.09.20 # Nachtrag zum Eintrag vom 10.09.20 über #Facebook … #


Eigenwerbung 2020

Seit langem schon gibt es immer wieder unschöne Vorgänge
mit meiner FB – Seite ( > hier ) …

***

Nun stelle ich fest, dass das nicht nur bei mir vorkommt.
Die ÜBERWACHUNG korrekten VERHALTENS bei FACEBOOK erfolgt ja leider nicht durch MENSCHEN,
sondern mittels eines
vorgegebenen und fehlerbehafteten
A L G O R I T H M U S …


… und der somit also auch nicht sachgemäss funktioniert …
Wie z.B. h i e r :

“Nichts ist billiger,
als dass sich die UNSCHULD wehrt.“
[W.L. W.]

Es bleibt, – nach wie vor -, bei meinem GRUNDSATZ
im Internet :


IDEE @ AUSFÜHRUNG @ Text / Fotomontagen @ © PachT 

12.09.20 #Ideologie in der #Wochenendbetrachtung #


760. GEDANKENSPIEL 
zum THEMA  Ideologenspielwiese
mit Worten anderer wie 
A. Penn, J. Schäfer, D. Nuhr u. PachT
Moderation / Fotoauswahl  – © PachT

I d e o l o g e n s p i e l w i e s e

Das hat unaufhaltsam bewirkt:

Deshalb sei immer achtsam und

____________________________

“Der GEBILDETE ist grundsätzlich sein eigener LEHRER und ERZIEHER –
er ist ein echter AUTODIDAKT.“ 
[H. G.]

>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>
A l l e n 

ständigen BESUCHERN und 
auch zufälligen GÄSTEN 
meiner Blog – Seite wünsche ich 

ein erholsames WOCHENENDE
sowie  
einen 
gesunden START in die neue WOCHE!<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<

IDEE @ AUSFÜHRUNG @ Text / Fotos u. Auswahl @ Text © PachT 

11.09.20 # Hier ist #aktuell im #Rückblick nur etwas für Fan’s & Co. #


Ein   p i l z i g e r   TRAUM

Herr PILZ trinkt wie immer sein PILS in der kleinen Kneipe und nimmt den Heimweg durch den Wald. Dort tritt er eines Tages unbemerkt auf einen WALDPILZ, dessen PILZSPOREN sich an seinem Schuh verfestigen. Doch dann beginnen diese zu wandern. Im Schuh schon finden sie Wohlgefallen an seinem FUSS und mutieren flugs zu einem stark juckenden FUSSPILZ. Der kranke FUßNAGEL bleibt von dieser Attacke nicht unberührt und beherbergt seitdem einen schmerzhaften NAGELPILZ.
Sowohl SCHMERZ als auch JUCKREIZ machen den Herrn PILZ so benommen, dass er erst sehr spät bemerkt, dass sich in seiner Wohnung der SCHIMMELPILZ eingenistet hat.
In seiner aufkommenden Besorgnis über den über ihn hereingebrochenen PILZBEFALL erinnert er sich an den HEFEPILZ bei der PILSHERSTELLUNG und entschied spontan, doch wieder in seiner Kneipe PILS zu trinken, um so das PILZ-Kompaktpaket für sich in Anspruch zu nehmen, nämlich :

PILZ um, an und in sich ! „

Ob er sich aber nun wirklich als GLÜCKSPILZ fühlt ?
___
© P. Achim Tettschlag , Dezember 2013

“Wer zu viel genießt, wird geschmacklos.“
[G. U.]

IDEE @ AUSFÜHRUNG @ Text / Fotos @ © PachT 

08.09.20 #Weimar – #Impressionen von oben #


Am 11.07.2020 waren wir wieder
mal, – wie so oft -, in WEIMAR und
entdeckten diesmal auf dem Goetheplatz diesen mobilen Aussichtsturm …

Es herrschte ein enormer Andrang,
so dass wir uns entschieden, einmal irgendwann inmitten einer Woche herzukommen, um diesen Blick auf die Stadt Weimar zu genießen …

_____________________________

Am 03.09.2020 war es dann so weit;
wir ließen uns 81 m über dem Goetheplatz in luftige Höhe heben und erlebten eine historische Stadt inmitten einen Park gesetzt:

“Wer VORSTELLUNGSVERMÖGEN
ohne WISSEN hat, hat
FLÜGEL und keine BEINE.“ [J. J.]

IDEE @ AUSFÜHRUNG @ Text / Fotos @ Text © PachT 

Man sieht ab jetzt diese STADT
aus einem vollkommen anderen
B L I C K W I N K E L …

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

07.09.20 #Regulierung von #Schaden durch #Politiker #


Thüringer STREITKULTUR 2020 im PARLAMENT

Meine 784. (297.) Tagebuchnotiz

Schadensregulierung

Undurchdachte oder wissentlich verhinderte GESETZGEBUNG
verursacht wiederholt millionenfachen SCHADEN für die GESELLSCHAFT
bei gleichzeitig steigendenden DIÄTEN und garantierter STRAFFREIHEIT
für die wirklichkeitsfremden VERURSACHER:
Die gewählten POLITIKER.
Hier wird WAHLVERHALTEN augenscheinlich, aber auch ohne FOLGEN!
__
© PachT 2020
Gedanken über die Offenlegung von staatlichen Fehlentscheidungen durch Kontrollgremien und die Medien und die dann doch ausbleibenden Konsequenzen

Der deutschsprachige Klassiker wendet sich offensichtlich ab

“Politische UNFÄHIGKEIT
lässt sich bereits
an der FRAGESTELLUNG und
am FINGERZEIG erkennen.“
[M. R. / PachT 2020]

IDEE @ AUSFÜHRUNG @ Text / Foto u. Auswahl @ © PachT

06.09.20 #WordPress zu meinem #Blog … #


Hallo P. Achim,

Dein WordPress.com-Jubiläum rückt näher – herzlichen Glückwunsch!

Ich wollte mich bei dir dafür bedanken, dass du ein wertvolles Mitglied unserer Community bist. […]
Wir freuen uns, dass wir in den vergangenen 5 Jahren dein Website-Partner sein durften.
Auf die nächsten 5 Jahre!


WordPress.com-Mitarbeiterin

Mittwoch, 02. Sept 2020 / 20:56 Uhr
___

“Ich beschränke mich darauf,
das NACHDENKEN anzuregen,
ohne überzeugen zu wollen. [PachT 2020]

@ AUSFÜHRUNG @ / Text / Foto @ © PachT
#######

05.09.20 #Herbst in meiner #WochenendBetrachtung #


759. GEDANKENSPIEL 
zum THEMA  Lebensherbst
mit Worten anderer 
wie A. Sonntag, M. Aurel u.
H.v. Hofmannsthal
Moderation / Fotoauswahl  – © PachT

L e b e n s h e r b s t

Man nimmt nun spürbar wahr
und jemand sagt:

Da breitet sich wohltuende Ruhe aus, denn

________________________________________

“Die größten EREIGNISSE –
das sind nicht unsre lautesten,
sondern unsre stillsten STUNDEN.“
[F.W. N.]

>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>
A l l e n 

ständigen BESUCHERN und 
auch zufälligen GÄSTEN 
meiner Blog – Seite wünsche ich 

ein erholsames WOCHENENDE
sowie  
einen 
gesunden START in die neue WOCHE!<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<

IDEE @ AUSFÜHRUNG @ Text / Fotos @ Text © PachT 
#+#+#+#+#+#+#+#+#

04.09.20 #Lenin und die #große #Initiative … #


Der Kommunismus beginnt dort, wo einfache Arbeiter in selbstloser Weise, harte Arbeit bewältigend, sich Sorgen machen um die Erhöhung der Arbeitsproduktivität, um den Schutz eines jeden Puds Getreide, Kohle, Eisen und anderer Produkte, die nicht den Arbeitenden persönlich und nicht den ihnen „Nahestehenden“ zugute kommen, sondern „Fernstehen­den“, d. h. der ganzen Gesellschaft in ihrer Gesamtheit, den Dutzenden und Hunderten Millionen von Menschen, die zunächst in einem sozia­listischen Staat vereinigt sind und später in einem Bund von Sowjet­republiken vereinigt sein werden.
___
Auszug aus: Die große Initiative
W.I. Lenin – Werke,
Band 29, S. 408 – 417 (März-August 1919)
Dietz Verlag, Berlin/DDR 1976

In Bad Berka (Thür.) sah ich dieser Tage inmitten unserer kapitalistischen WELT ein BEISPIEL der selbstlos praktischen UMSETZUNG leninscher THEORIE.

“WINK für NICHT-KOMMUNISTEN:
Alles ist gemeinsam, selbst GOTT.“
[Ch. B.]

IDEE @ AUSFÜHRUNG @ Text / Foto u. Auswahl @ © PachT