03.06.20 #Gedicht auf #sächsisch …


Während eines WALDSPAZIERGANGS erreichte mich eine Email
mit dem nachstehenden GEDICHT

Ins B L A U E nein

Bei Friehlingsluft un Sonnenschein
uff Wanderschaft ins Blaue nein,
wo unbegannte Ferne lockt,
so is mr oft schon losgesockt.

Mr denkt an gar gee Ziel drbei
un fiehlt sich wie e Voochel frei.
Wenn miede mal de Beene sin,
dann bremst mr ab un haut sich hin.

Mr streckt sich aus bei Mudder Grien,
sieht iwer sich de Welkchen ziehn.
Was mr zu bickern bei sich hat,
dran futtert mr sich frehlich satt.

Gemietlich, ohne jede Hast
geht’s weiter bis zur nächsten Rast.
Was alles mr entdeckte so,
gommt ins Erinnerungsdeboh.

___
Lene Voigt

“Der MENSCH braucht STUNDEN,
wo er sich sammelt
und in sich hineinlebt.“ [A. Sch.]

@ IDEE @ AUSFÜHRUNG @ Text / Foto / Auswahl @ © PachT @

01.06.20 #Europafahne – warum #zerfleddert und #verwaschen … ?


Der 768. (291.) Eintrag in mein Politisches Tagebuch

B l a u

Die Grundfarbe BLAU
symbolisiert TREUE und HARMONIE.
Das BANNER der Europäischen UNION
und dessen blaue FARBE machen derzeitig
einen zerfledderten und verwaschenen EINDRUCK.

___
© PachT 2020
Meine Gedanken über die europäische Wertegemeinschaft

“MISSTRAUEN ist VERTRAUEN
im ERFAHRUNGSFORMAT.“
[W. W.]

@ IDEE @ AUSFÜHRUNG @ Text / Fotoauswahl @ © PachT @

31.05.20 #GEDANKEN zur #MONATSLOSUNG 06/20 #


M e n s c h e n k i n d e r

Immer wieder neue Theorien sollen erklären, was Kinder wirklich brauchen und was ihre Eltern oft falsch machen.
Warum immer wieder neue Theorien?
Die 10 GEBOTE sind als richtungsweisende Grundlage völlig ausreichend, um Menschenkinder liebevoll zu erziehen und sie als wertvolle Individuen in die Gesellschaft zu integrieren.
Gott weiß um die sich immer mehr von den Geboten entfernende Erziehung der Kinder. Dennoch lässt er diese Entwicklung der Menschheit zu –

W A R U M ?
Wäre nicht die Corona – Krise eine gute Gelegenheit gewesen, sich der Sorge um die Menschenkinder neu zu besinnen ?

“Es ist der MENSCHHEIT eigen, dass sie sich über die MENSCHHEIT erheben muss.“
[Fr.v. Sch.]

Dieses Motiv ist so nicht mehr vorhanden
@ IDEE @ AUSFÜHRUNG @ Text / Fotos @ © PachT  @
^^^^^^^^^^^^^^^

30.05.20 #Betrachtung am #Wochenende zu brisanter #Glaubensfrage #


749. GEDANKENSPIEL 
zum THEMA  Glaubensskandal
mit Worten anderer 
wie G.v. Thurn u.Taxis / R. Marx
Moderation / Fotoauswahl  – © PachT

G l a u b e n s s k a n d a l

Das scheint wohl gelungen zu sein;
nun die späte Erkenntnis:

@@@

“DREI sind die da herrschen auf ERDEN:
die WEISHEIT, der SCHEIN und
die GEWALT.“ [J.W.v. G.]

>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>
A l l e n 

ständigen BESUCHERN und 
auch zufälligen GÄSTEN 
meiner Blog – Seite wünsche ich 

ein gesegnetes PFINGSTWOCHENENDE
sowie  
einen 
gesunden START in die neue WOCHE!<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<

@ IDEE @ AUSFÜHRUNG @ Text / Fotos @ © PachT @

28.05.20 #Firlefanz auf politischem #Feld … #


Politische GLAUBWÜRDIGKEIT ist heutzutage oftmals sehr schnelllebig, wie das jüngste PRESSEBERICHTE belegen:

Schon schlimm, wenn ein POLITIKER
in die falsche RICHTUNG rudert …

“Was POLITIKERN zu oft fehlt:
die fehlenden WORTE.“ [L. P.]

… durch unüberlegte FORSCHHEIT !
@ IDEE @ AUSFÜHRUNG @ Text / Fotos @ © PachT @

27.05.20 # #SPIEL mit #GEDANKEN anderer #


Heute ein Rückblick
auf mein 251. GEDANKENSPIEL über ERFAHRUNGEN mit der VERNUNFT:

ERFAHRUNGEN mit der VERNUNFT

Die faule KLUGHEIT
überlässt die ARBEIT
gern anderen,
die fleißige DUMMHEIT
will alles allein machen …

… doch

auch bei DUMMHEITEN
muss man vernünftig sein!

Aber aufgepasst,

mancher
ist am unvernünftigsten
immer dann,
wenn er sich für
besonders vernünftig hält …

Wenn aber

LEUTE
klug geworden sind,
soll man ihnen
die ÜBERZEUGUNG
belassen, dass
sie es von allein geworden sind!

… Denn

es ist sehr schwierig,
einen,
der nichts denkt,
durch VORDENKEN
zum DENKEN
bewegen zu wollen!
___

“VERNUNFT hilft nur
bei VERNÜNFTIGEN.“
[W. M.]

@ IDEE @ AUSFÜHRUNG @ Text / Fotos @ © PachT @

23.05.20 # #Betrachtung zum #Wochenende – #bequem #


748. GEDANKENSPIEL 
zum THEMA  Bequemlichkeit
mit Worten anderer 
wie B.V. Bremer u. W. Fürst
Moderation / Fotoauswahl  – © PachT

B e q u e m l i c h k e i t

Das ist vorteilhaft, dass
diese beheimatet ist, denn

@ @ @ @ 

“Der GIPFEL der BEQUEMLICHKEIT
 ist dann erreicht, wenn man zum FAULENZEN

keine LUST mehr hat.“ [J. P.]

>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>
A l l e n 

ständigen BESUCHERN und 
auch zufälligen GÄSTEN 
meiner Blog – Seite wünsche ich 

ein erholsames WOCHENENDE
sowie  
einen 
gesunden START in die neue WOCHE!<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<

@ IDEE @ AUSFÜHRUNG @ Text / Fotomontagen @ © PachT @

21.05.20 # #VATERTAG zu #HIMMELFAHRT #


Meine 272. Tagebuchnotiz ( 2012 )

V a t e r t a g

Auffallend steigt die Zahl der MÄNNER,
die täglich VATERTAG feiern …

___
© PachT

“Er kam bloß bis zur dritten KLASSE, weil sein VATER
nur die vierte KLASSE geschafft hatte,
und er ihn nicht überholen wollte.“
[D. D.]

@ IDEE @ AUSFÜHRUNG @ Text / FotoAuswahl @ © PachT @

20.05.20 # Eine neue #Facette von #Sex in der #Krise #


Spannende LEKTÜRE in der REGIONALPRESSE über die gedämpfte STIMMUNG bei ausgewählten KREISEN
unserer GESELLSCHAFT
in schwierigen ZEITEN …
Eine solche Situation hat es
flächendeckend hierzulande wohl noch nie gegeben:

“Der GESCHLECHTSVERKEHR
als bargeldloser
ZAHLUNGSVERKEHR.“
[H. E.]

Ein adäquater Gedanke aus 2014
@ IDEE @ AUSFÜHRUNG @ Text / FotoAuswahl @ © PachT @