04.04.20 # Krisenbehaftete WochenendBetrachtung #


741. GEDANKENSPIEL 
zum THEMA  Krise
mit Worten anderer 
wie R.W. Emerson u. J. Thommen
Moderation / Fotoauswahl  – © PachT

K R I S E

Schlechte ZEITEN sind
von wissenschaftlichem WERT.
Sie sind GELEGENHEITEN, die
ein GELEHRIGER nicht missen möchte …

D e n n

In […] KRISENZEITEN werden
im MENSCHEN
neue, starke KRÄFTE wach,
die niemals zu TAGE treten, wenn

die GEDANKEN feiern!
___

“Eine KRISE
ist nie höhere GEWALT, sondern
eine unausweichliche FOLGE
der VERNACHLÄSSIGUNG
gesellschaftlich lebenswichtiger RAHMENBEDINGUNGEN
auf lange ZEIT durch REGIERUNGSVERANTWORTLICHE.“
[P. Achim Tettschlag 2020]

>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>
A l l e n 

ständigen BESUCHERN und 
auch zufälligen GÄSTEN 
meiner Blog – Seite wünsche ich 

ein erholsames WOCHENENDE
sowie  
einen 
gesunden START in die neue WOCHE!<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<

@ IDEE @ AUSFÜHRUNG @ Text / Fotoauswahl @ © PachT @

01.04.20 # SPIEL mit GEDANKEN anderer #


Wer erinnert sich noch ?


Geh‘ n sie mit der Konjunktur,
Geh‘ n sie mit auf diese Tour.
Nehm‘ n sie sich ihr Teil, sonst schäm‘ sie sich
und später geh ’n sie nicht zum großen Festbankett

Z E I T U M G A N G

Über die
VERGANGENHEIT jammern,
von der ZUKUNFT träumen
und die GEGENWART verschlafen:
das ist der BANKROTT des LEBENS.

Darum …

geh mit der ZEIT,
aber komme von ZEIT zu ZEIT zurück.

Denn

wer sich im GESTERN sonnt,
versäumt das HEUTE …

… und vergiss dabei nie, dass

FREIHEIT
nichts als die MÖGLICHKEIT ist,
unter allen BEDINGUNGEN
das VERNÜNFTIGE zu tun …
___
© PachT
(112. Gedankenspiel)

“Gewöhnliche MENSCHEN überlegen nur,
wie sie ihre ZEIT verbringen.
Ein intelligenter MENSCH versucht,
sie auszunutzen.“ [Schopenhauer]

@ IDEE @ AUSFÜHRUNG @ TEXT / Foto u. Auswahl @ © PachT @

28.03.20 # Meine tolerierende WochenendBetrachtung #


740. GEDANKENSPIEL 
zum THEMA  Tolerieren
mit Worten anderer 
wie M. Birthler u. D. Nuhr
Moderation / Fotoauswahl  – © PachT

T o l e r i e r e n

Man halte sich deshalb vorbehaltlos diese Definition vor Augen:

§ § § § § § § § § § § § § § § §

“Man soll die TOLERANZ
nie so weit treiben, dass
die INTOLERANTEN
daraus VORTEILE ziehen können.“  
[E. L.]

>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>
A l l e n 

ständigen BESUCHERN und 
auch zufälligen GÄSTEN 
meiner Blog – Seite wünsche ich 

ein erholsames WOCHENENDE
sowie  
einen 
gesunden START in die neue WOCHE!<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<

@ IDEE @ AUSFÜHRUNG @ Text / Fotos u. Auswahl @ © PachT @