06.07.21 # Erinnerung an Tagebuchnotiz (148)

Die Friedenslüge

FRIEDEN
ist das unehrlichste WORT
unserer ZEIT ...

Schon beim AUSSPRECHEN
wird hintergründig
die gemeinte FRIEDFERTIGKEIT
im KEIME erstickt,
weil
unter dem Pseudonym der FREIHEIT
ein   j e d e r   meint,
sein vermeintliches RECHT -
auf internationaler wie auf nationaler EBENE,
im gesellschaftlichen wie im privaten BEREICH,
in politischer wie in diplomatischer HINSICHT -    
durchsetzen zu müssen ...

FRIEDEN
also ist heute der schützende MANTEL,
unter dem mit BEDACHT
U N F R I E D E N 
vorbereitet wird; 
die MASSLOSIGKEIT
bestimmt dabei das SCHRITTTEMPO!
___
(C) PachT 2010
Gedanken im Zusammenhang mit der deutschlandweit entflammten Diskussion 
über Thilo Sarrazin, dem Verfasser des Buches 
"Deutschland schafft sich ab - Wie wir unser Land aufs Spiel setzen" 
___

IDEE @ AUSFÜHRUNG @ Text / Foto @ 
© PachT

02.05.21 #Gedanken zur #Monatslosung 05 #

Aus diesem Bibeltext entnehme ich die Aufforderung zur Solidarität,
denn immer mehr wird mangelndes s o l i d a r i s c h e s Verhalten

° in der Familie
° im Haus
° in der Straße
° am Arbeitsplatz
° in der Kommune
° im Staat
° zwischen den Nationen
und nun auch
° in der digitalen Welt
zum Ausgangspunkt gesellschaftlicher Konflikte.
___

Selbst die weltweit lebensbedrohende Pandemie
hält die Menschen nicht zum Nachdenken darüber an,
wie es gelingen kann, das Leben nach dieser Krise
einvernehmlicher, sprich: friedvoller, fortführen zu können.
Stattdessen erleben wir

° Gewalt und Missbrauch in Familien
° Angriffe, – verbal und körperlich -, auf der Straße
° Publizierung neuer Feindbilder
° Fortsetzung kriegerischer Handlungen vielerorts
° Ausweitung von Hunger und Elend
° Korruption mit dem Ziel der Bereicherung Weniger
und Verelendung Vieler.
___

Die UNVERNUNFT weniger unterdrückt den Wunsch vieler
nach einem global gesunden WELTKLIMA !

“SORGEN bringen mehr MENSCHEN um
als ARBEIT, weil sich mehr MENSCHEN
damit beschäftigen.“ [E.G. H.]

IDEE @ AUSFÜHRUNG @ Text / Fotos @
© PachT