05.01.2020 # GEDANKEN zur MONATSLOSUNG #


Diese Erfahrung habe ich in über sieben Jahrzehnten machen dürfen.
Nach neun Operationen konnte ich laufen, von der Mittleren Reife bis zum Diplom habe ich alle Prüfungen erfolgreich bestehen können und vor einem Monat durfte ich die Goldene Hochzeit erleben …
Mein Kirchenaustritt hat mir keinen Schaden bereitet.
Das alles war kein Selbstlauf; für mich war hier der Beistand Gottes unmittelbar vor Ort.
*
Gott ist mir treu geblieben
dafür bin ich täglich dankbar !

“Ich verhehle deine
GÜTE und TREUE nicht.“
[Ps. 40/11]

@ IDEE @ AUSFÜHRUNG @ TEXT / Fotos @ © PachT @

20.12.19 # GEDANKEN in der VORWEIHNACHTSZEIT #


Vorweihnachtliche Gedanken

Man muss oft nachdenken,
worüber man sich freut;
aber man weiß immer,
worüber man traurig ist …

… so auch in der Adventszeit und
insbesondere am Heiligabend :

„CHRISTUS der RETTER ist da !“
– Auf DURCHREISE.
– Nur drei Tage !

Traurig allerdings stimmt, dass sich

die ENERGIE des CHRISTENTUMS
früher zum Beispiel noch darin zeigte,
dass man zu WEIHNACHTEN
ein DREIZEHNTES GEHALT bekam …

und

die LEUTE
früher zu WEIHNACHTEN
in die KIRCHE gingen.
um GOTTES WORT zu hören;
heute aber gehen sie nur hin,
um wenigstens
einmal im JAHR dem NACHBARN
heuchlerisch-friedfertig zuzuwinken  !
___
© PachT

“Nichts ist seltener auf ERDEN
als ein MENSCH, der
auf die DAUER erträglich ist.“
[Graf G. L.]

@ IDEE @ AUSFÜHRUNG @ TEXT / Fotos @ © PachT @