17.01.22 #KalterKrieg und #KLIMAKRISE = #SYMPTOME für #WELTUNTERGANG #

Wer meint, dass die WELTKLIMAKRISE für die MENSCHHEIT gefährlicher als die MACHENSCHAFTEN der politischen ELITEN dieser WELT ist, befürwortet unmissverständlich einen neuen WELTKRIEG. Denn nur in einem friedfertigen MITEINANDER der VÖLKER ist dem KLIMAWANDEL effizient entgegenzuwirken.
Die POLITIKER lassen die CO-2-BELASTUNGEN von den BÜRGERN finanzieren, die gar nicht die eigentlichen VERURSACHER sind; sprich: die aktuellen KRIEGSSCHAUPLÄTZE und die stattfindenden MANÖVER zu Lande und in der Luft sind die ursächlichsten KLIMAKILLER.
Die hierzulande neue AMPEL – KOALITION verliert zu diesem SACHVERHALT kein WORT. Welche LOBBYISTEN sind da jetzt wohl am Werk?
Meine GEDANKEN dazu habe ich kurz in der 862. Eintragung in meinem Politischen Tagebuch zusammengefasst:

W e l t U n t e r g a n g

Der akute ‘kalte KRIEG‘ 
ist für unseren PLANETEN gefährlicher 
als das derzeit gefährdete WELTKLIMA. 
___
© PachT 2022
SSW 862 / 334
Gedanken über die derzeitige Weltpolitik und 
die von ihr ausgehenden Gefahren für die Menschheit
___
“Man muss kein SURREALIST sein, 
um die WELT merkwürdig zu finden.“
[L. A.]
IDEE @ AUSFÜHRUNG @ Text / Fotoauswahl @ © PachT

08.01.22 #MUTATIONEN in #COVID-19-#PANDEMIE und in der #POLITIK #

Durch gewollte MUTATIONEN hat DEUTSCHLAND heute weltweit das größte PARLAMENT …
Die VERHÄLTNISMÄSSIGKEIT dieser INSTITUTION und ihres bürokratischen APPARATES, dessen ENTSCHEIDUNGEN und deren BELASTUNGEN für den STEUERZAHLER zeigen in der PANDEMIE die wahren AUSWIRKUNGEN, die zudem durch das FESTHALTEN am überholungsbedürftigen FÖDERALISMUS noch zusätzlich negativ beeinflusst werden.
Darüber debattiert niemand … Warum auch ?

IDEE @ AUSFÜHRUNG @ Foto & Montage @  © PachT