02.06.22 #Gedanken zur #MONATSLOSUNG (06)

Gott, der Herr über Leben und Tod, hat mir das Siegel zur Sicherstellung meiner Unversehrtheit gegeben. Dieses Siegel hat zwei Seiten: Zum einen ist die Liebe als Bündnis mit Menschen und der Natur besiegelt; zum anderen wird mit dem Tod dieses Dasein versiegelt. 
Mit meinem Glauben nehme ich vorbehaltlos das Angebot Gottes so an und vertraue somit auf sein gütiges Herz und starken Arm.     
“W A H R H E I T 
ist GOTTES  S I E G E L.“
[Talmud]
IDEE @ AUSFÜHRUNG @ Text / Fotos  @
© PachT