28.06.20 #GEDANKEN zur #MONATSLOSUNG 07/20 #


B e s o n n e n h e i t

Drei gesellschaftliche Ereignisse
+ aus der Vergangenheit : die BILDERSTÜRMER
+ in der Gegenwart : die DENKMALSTÜRZER und
+ in die Zukunft reichend : die SPRACHVERSTÜMMLER –
für mich drei gleich gelagerte Phänomene, die ihren Ursprung in gesellschaftlichen Gruppierungen haben, die nicht willens oder in der Lage sind,
epochale Entwicklungen als Gegebenheiten zu akzeptieren und als Ausgangspunkt für zielklare Überlegungen und Orientierungen für den gesellschaftlichen Fortschritt
zu nutzen.
Erfolg versprechend aber dafür kann nur
B e s o n n e n h e i t
im Denken und Handeln sein.

“BILDUNG ist die FÄHIGKEIT,
fast alles anhören zu können,
ohne die RUHE zu verlieren oder
das SELBSTVERTRAUEN.“
[R.L. F.]

@ IDEE @ AUSFÜHRUNG @ Text / Fotos @ © PachT  @

27.05.20 # #SPIEL mit #GEDANKEN anderer #


Heute ein Rückblick
auf mein 251. GEDANKENSPIEL über ERFAHRUNGEN mit der VERNUNFT:

ERFAHRUNGEN mit der VERNUNFT

Die faule KLUGHEIT
überlässt die ARBEIT
gern anderen,
die fleißige DUMMHEIT
will alles allein machen …

… doch

auch bei DUMMHEITEN
muss man vernünftig sein!

Aber aufgepasst,

mancher
ist am unvernünftigsten
immer dann,
wenn er sich für
besonders vernünftig hält …

Wenn aber

LEUTE
klug geworden sind,
soll man ihnen
die ÜBERZEUGUNG
belassen, dass
sie es von allein geworden sind!

… Denn

es ist sehr schwierig,
einen,
der nichts denkt,
durch VORDENKEN
zum DENKEN
bewegen zu wollen!
___

“VERNUNFT hilft nur
bei VERNÜNFTIGEN.“
[W. M.]

@ IDEE @ AUSFÜHRUNG @ Text / Fotos @ © PachT @

11.05.20 # Es wird immer nur eine EIGENLEISTUNG sein #


Meine nunmehr 765. Tagebuchnotiz:

L e b e n s k ü n s t l e r

LEBEN ist die KUNST,
sein DASEIN bis zum HEIMGANG
eigenverantwortlich zielorientiert gestalten zu können!
Bei einem für sich erfolgreichen GELINGEN fühlt man sich als LEBENSKÜNSTLER!

___
© PachT 2020

“Auch LEBENSKUNST sollte subventioniert werden.“
[H.-H. S.]

@ IDEE @ AUSFÜHRUNG @ Text- / Foto / Auswahl @ © PachT @