30.06.22 Hat #PHILOSOPH #HABECK schon die #LÖSUNG zur #Entsorgung der #ALTBATTERIEN?


Bisher habe ich noch nichts über die ENTSORGUNG der ALTBATTERIEN gehört oder gelesen; aber das ENDLAGER für die ATOMBRENNSTÄBE ist ja auch noch nicht gefunden.
*
Die AMPEL-REGIERUNG trifft ENTSCHEIDUNGEN, die mehrheitlich nicht endgültig durchdacht sind; man bessert lieber nach.

Ein SACHVERHALT, den es schon früher gab!
“Die meisten SORGEN bereitet 
uns die ENTSORGUNG.“
[W. L.]
IDEE @ AUSFÜHRUNG @ Text / Fotoauswahl @
© PachT

3 Kommentare zu „30.06.22 Hat #PHILOSOPH #HABECK schon die #LÖSUNG zur #Entsorgung der #ALTBATTERIEN?

  1. Wie lange Lithium geliefert werden kann, steht in den Sternen. Man rechnet mit 10-20 Jahren. Wenn die Anzahl der Elektroautos steigt, wird es auch einen größeren Umfang an gebrauchten Batterien geben. Das würde den Bedarf an neuem Lithium senken, denn dann würde der eingesetzte Rohstoff recycelt werden. Dies ist aufwendig und teuer. Es gibt Batterien, die auf einer anderen Basis funktionieren. Wie lange solch eine Batterie funktionsfähig ist, weiß ich nicht.

    Batterien müssen nicht entsorgt werden, sondern aufbereitet.
    Es gibt Parteien, die sollten längst recycelt werden. Dazu gehört gewiss nicht Harbeck. Der muss nämlich jetzt das Nichtstun seiner Vorgänger ausbügeln.

    Gefällt 1 Person

KOMMENTIEREN und *LIKEN haben ggf. die DATENERFASSUNG bei WP zur Folge!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..