3 Kommentare zu „30.09.21 # Erinnerung an Tagebuchnotiz (234)

  1. Damit hast du natürlich vollkommen recht.
    Ich bezog es allerdings auf den unteren Text von dir.
    „Wer täglich den Tatsachen….“
    Daraus leitete ich alles was auf der Welt geschieht täglich in den Augen zu blicken.
    Das käme einer Überforderung gleich.

    Gefällt 1 Person

  2. Es wird von mir angestrebt. Die Kunst besteht darin, trotz geistiger Niveauunterschiede unter den Menschen, jedem mit Respekt zu begegnen, ihm zuzuhören und ihm wirklichkeitsnah zu entgegnen. Auf dieser Grundlage lässt sich geistige Augenhöhe bei einer Begegnung erreichen. Ich, – m a n -, lege Wert darauf.

    Gefällt mir

KOMMENTIEREN und *LIKEN haben ggf. die DATENERFASSUNG bei WP zur Folge!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.