24.07.21 # Erinnerung an Tagebuchnotiz (166)


Der Druck
der Öffentlichkeit

WER
ö f f e n t l i c h   auftritt und
nichts zu verbergen hat,
muss sich auch nicht verschanzen ...

Deshalb sollte man
sein GESICHT zeigen,
seine SPRACHE pflegen,
STIL aufweisen
und auch 
FARBE bekennen.

Nur so wird der andere für andere 
auf intellektueller Grundlage interessant.
___
© PachT 2010 
Gedanken über pseudonymes Auftreten 
im Internet 
hier: überarbeitete Version 2013
IDEE @ AUSFÜHRUNG @ Text / Fotos @ 
© PachT

KOMMENTIEREN und *LIKEN haben ggf. die DATENERFASSUNG bei WP zur Folge!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.