09.02.21 #Erinnerungen an #Tagebuchnotizen (001) #


Erkenntnis
nach einer Lebenskrise (1)

Man begeht   TORHEITEN   im Leben
und wird an Lebenserfahrung reicher;
man macht   DUMMHEITEN   im Alltag
und kommt dabei auf gute Ideen …
man lasse aber   n i e    den    KAFFEESATZ
über seine Zukunft entscheiden,
sondern vertraue einfach mehr auf   GOTT … !

___

[ (C) PachT
Veröffentlicht in „FROHE BOTSCHAFT“ /
Evangelisches Monatsblatt
Ausgabe vom 05. Oktober 2008 ]

IDEE @ AUSFÜHRUNG @ Text / Fotos @ © PachT

09.02.21 # Das föderalistische #Bildungssystem hierzulande ist ein #Skandal … #


Da hatte ich vor fünf Jahren wohl doch schon
>> die richtige Voraussicht << bezüglich des Fortbestandes
des erkennbar katastrophalen BILDUNGSWESENS …

****************
POLITIKER, die die BILDUNG als einen SPARFAKTOR im LANDESHAUSHALT betrachten,
organisieren bereits mittelfristig den BILDUNGSNOTSTAND !
Die PERIODE der akuten COVID-19-Pandemie beweist die MISERE !

****************

Viele SCHÜLER und nicht wenige ELTERN
meinen nunmehr zudem:

PRÜFUNGEN
sind heutzutage ZWANG, sein Wissen unter Beweis zu stellen. Da an den Bildungseinrichtungen zuerst die RECHTE und späterhin die PFLICHTEN vermittelt werden, kann eine solche ZWANGSLAGE sehr schnell als FREIHEITSEINSCHRÄNKUNG ausgelegt werden
.
[ PachT 2021 ]

+++++++++++++
“Als die einig wahre BILDUNG hierzulande
scheint sich wohl nun die VERMÖGENSBILDUNG
mittels der KORRUPTION herauszukristallisieren –

der NÄHRBODEN wird schon politisch bestellt.“
[PachT 2021]
++++++++++++++

IDEE @ AUSFÜHRUNG @ Text / Fotos @ © PachT