31.01.21 #Gedanken zur #Monatslosung (02) #


++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
Es ist wohl gut zu wissen, dass man nach Verlassen der Erde durch den Tod nicht unangemeldet im Himmelreich ankommt.
Es wird einem so das Gefühl vermittelt, dass ein jeder, – erst einmal jedem gleichgestellt -, das Himmelstor passieren kann.
Das Urteil des Gerichts Gottes wird dann individuell gefällt und als solches verkündet.
Da widerfährt einem wohl erstmals wahre Gerechtigkeit.
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

“Was eindeutig und endgültig ist,
hat etwas BERUHIGENDES,
so auch der TOD.“
[H. W.]

IDEE @ AUSFÜHRUNG @ Text / Fotos @ © PachT