26.07.21 #KUNST & #POLITIK


Wenn der DRUCK zu groß wird, wendet man das BLATT.
Meine jüngsten Beobachtungen der politischen SZENE in THÜRINGEN habe ich in meiner 834. (321.) Politischen Tagebuchnotiz wie folgt zusammengefasst:

Kunstverdrehung

POLITIK, - sagte man -, ist die KUNST,
scheinbar UNMÖGLICHES 
möglich werden zu lassen.
Heutzutage wird POLITIK offensichtlich 
immer mehr zur KUNST der GEWÄHLTEN, 
zu ihrem eigenen VORTEIL die GESELLSCHAFT
verblümt zu verarschen.
Dennoch aber wird man morgen erneut sagen,
dass dies die wahre DEMOKRATIE sei. 
___
© PachT 2021 
___

“Es gibt WAHRHEITEN,
durch deren ENTDECKUNGEN
man beweisen kann,
dass man keinen GEIST hat.“
[K. K.]

IDEE @ AUSFÜHRUNG @ Text /
Foto u. Auswahl @ © PachT

KOMMENTIEREN und *LIKEN haben ggf. die DATENERFASSUNG bei WP zur Folge!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.