14.06.20 #Missachtung / #Missbrauch #Misstrauen #


Mit EMPÖRUNG habe ich eine PRESSEMITTEILUNG am 11.06.20 zur Kenntnis genommen … :

Nun ist der CDU-Generalsekretär zwar nicht mein FREUND, aber hier hat er nun mal unumwunden recht:

Meinen Unmut habe ich mit der
772. Eintragung in mein Politisches Tagebuch zum Ausdruck gebracht:

Missbrauchsrelativierung

Ein POLITIKER, der öffentlich
den MISSBRAUCH relativiert, motiviert
die MISSACHTUNG von WERTEN
und schürt zugleich
das MISSTRAUEN 
in der GESELLSCHAFT.

__
© PachT 2020

Meine Gedanken habe ich auch der Regionalpresse zur Kenntnis gegeben:

“Der schlimmste MISSBRAUCH ist
der MISSBRAUCH der BESTEN.“
[A. Sch.]

@ IDEE @ AUSFÜHRUNG @ Text / Fotoauswahl @ © PachT @

4 Kommentare zu „14.06.20 #Missachtung / #Missbrauch #Misstrauen #

  1. Daß es so etwas Verbrecherisches überhaupt g i b t , ist mir unfaßbar! Der Streit der Politiker ist mir dagegen recht unbedeutend. Daß dies überhaupt ein THEMA ist, über das man diskutieren kann, als gehöre es in den Normalbereich, geht über mein Begreifen.

    Gefällt 1 Person

  2. Wenn man sich da die Frage stellt, wem es wohl nützt, könnte man auf ziemlich schiefe Gedanken kommen… Oder sind diese Gedanken dann gar nicht schief?

    Liken

  3. Ist sich der GRÜNE Minister bewusst, welches Amt er (befugt und/oder nicht) vertritt

    Liken

KOMMENTIEREN und *LIKEN haben ggf. die DATENERFASSUNG bei WP zur Folge!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.