05.06.21 # Erinnerung an Tagebuchnotiz (117)

F i l m K u n s t – heute

Offensichtlich
braucht man heutzutage
für einen FILM
nur
einen REVOLVER,
eine ZIGARETTE
und
ein MÄDCHEN –

die künstlerische KRÖNUNG
ist
der lautstarke BACKGROUND …
___

© PachT 2010
Ein aufgegriffener und von mir fortgeführter GEDANKE
des französischen Regisseurs Jean-Luc Godard

___

IDEE @ AUSFÜHRUNG @ Text / Fotos @  © PachT

25.09.20 # Eine #Begegnung u. der #Eintrag im #Tagebuch #

Dieser Tage wäre der Schriftsteller Hanns Cibulka 100 Jahre geworden.

1980 hatte ich eine persönliche BEGEGNUNG anlässlich einer BUCHLESUNG mit ihm …

In Erinnerung an diese Begebenheit fielen mir s e i n e WORTE ein, die ich in meinem NOTIZBUCH festgehalten hatte … :

“Um das LEBEN zu begreifen, darf man an seiner UNBEGREIFLICHKEIT nicht vorbeigehen.“

Meine Antwort nach der geistigen AUSEINANDERSETZUNG 2010 lautete … :

“Wer sich mit der UNBEGREIFLICHKEIT
des LEBENS auseinandersetzt, der kann
der SEELE ein GESICHT geben.“

“Die WISSENSCHAFT ist
die höchste KRAFT
des menschlichen GEISTES,
der GENUSS dieser KRAFT
aber ist die KUNST. “
[R. W.]

IDEE @ AUSFÜHRUNG @ Text / Fotos @ © PachT