11.09.21 Die #SCHÖNHEIT in meiner 812. Wochenendbetrachtung #

812. GEDANKENSPIEL 
zum THEMA Schönheit
mit Worten anderer wie von 
G. Monteil u. R.W. Emerson
Moderation / Fotoauswahl – © PachT

S c h ö n h e i t

Ein Gedanke,
der hier auf den HÖHEPUNKT kommt:

+ + +
“SCHÖNHEIT kann KOMPETENZ 
nicht kompensieren. 
SCHÖNHEIT ist vergänglich.
KOMPETENZ aber nicht.“
[Chr. E.]
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>
A l l e n 
ständigen BESUCHERN und 
auch zufälligen GÄSTEN 
meiner Blog – Seite wünsche ich
ein erholsames WOCHENENDE
sowie  
einen gesunden START
in die neue KALENDERWOCHE
<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<
IDEE @ AUSFÜHRUNG @ Text / Fotoauswahl @  © PachT

26.07.21 #KUNST & #POLITIK

Wenn der DRUCK zu groß wird, wendet man das BLATT.
Meine jüngsten Beobachtungen der politischen SZENE in THÜRINGEN habe ich in meiner 834. (321.) Politischen Tagebuchnotiz wie folgt zusammengefasst:

Kunstverdrehung

POLITIK, - sagte man -, ist die KUNST,
scheinbar UNMÖGLICHES 
möglich werden zu lassen.
Heutzutage wird POLITIK offensichtlich 
immer mehr zur KUNST der GEWÄHLTEN, 
zu ihrem eigenen VORTEIL die GESELLSCHAFT
verblümt zu verarschen.
Dennoch aber wird man morgen erneut sagen,
dass dies die wahre DEMOKRATIE sei. 
___
© PachT 2021 
___

“Es gibt WAHRHEITEN,
durch deren ENTDECKUNGEN
man beweisen kann,
dass man keinen GEIST hat.“
[K. K.]

IDEE @ AUSFÜHRUNG @ Text /
Foto u. Auswahl @ © PachT