21.06.21 # Politischer #Dreiklang (03) #


******************************
ARD - Sendung  MONITOR  
am Donnerstag  17.06.2021

Berichte über die wider besseren Wissens unterlassenen bzw. sogar verhinderten Entscheidungen des Bundeskabinetts und Bundestages zur gerechteren Verteilung des Kapitals im Lande. Die diesbezüglichen Fehlleistungen, insbesondere auch während der COVID-19-Pandemie, waren gegen den Souverän gerichtet und bleiben wohl ungesühnt.

> Knapp 500 Milliarden Euro zusätzliche Schulden hat der Staat aufgenommen, um durch die Corona-Krise zu kommen. Trotzdem stehen tausende kleine Betriebe mit dem Rücken zur Wand. Es droht eine Pleitewelle. Gleichzeitig verdienen Superreiche und DAX-Konzerne weiterhin prächtig. < 
( Originaltext von TWITTER : ARD _ Das Erste am  18.06.21 / vormittags )
*****************************

Dieser Bericht im öffentlich-rechtlichem Fernsehen war eine ZUMUTUNG.
Im Jahr zur WAHL des 20. Deutschen Bundestages wirft dieser die FRAGE
auf, was tun denn die gewählten und doch gut bezahlten VOLKSVERTRETER
eigentlich ?
Eine FRAGE, die ohne ehrliche ANTWORT der politischen ELITE bleiben wird,
aber für meinen 828. (319.) Eintrag ins Politische Tagebuchnotiz hinterließ sie
einen einen fragwürdigen politischen DREIKLANG:

“TAKT hat nur,
wer fühlt, wie
andern zumute ist.“
[R. G.]

Das wird wohl in unserer DEMOKRATIE nicht passieren !
IDEE @ AUSFÜHRUNG @ Text / Fotos @  © PachT

Ein Kommentar zu „21.06.21 # Politischer #Dreiklang (03) #

KOMMENTIEREN und *LIKEN haben ggf. die DATENERFASSUNG bei WP zur Folge!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.