30.08.21 # Politischer Dreiklang dieser Tage(06)

Der WÄHLER, – der SOUVERÄN -, scheint es gar nicht wahrzunehmen, was sich da so auf dem politischen PARKETT, – sowohl global als auch lokal -, abspielt!
Kann man auf dem WEG zum WAHLLOKAL, – ob geimpft, genesen oder getestet -, überhaupt noch sicher sein?
Gibt es neben den CORONAVIREN nun auch wieder aufgeweckte ‘SCHLÄFER‘ unter uns ?
Man kann,- sich selbst von alldem ablenkend -, nur lauthals singen:
“Wacht auf! Verdummte dieses Landes! Erkennt die Lage der Nation … “ :

“Ohne FREIHEIT ist
WAHRHEIT tot,
ohne WAHRHEIT ist
FREIHEIT blind.“
[L. St.]

IDEE @ AUSFÜHRUNG @ Text / Fotoauswahl © PachT

23.08.21 # Politischer #Dreiklang (05) #

Der WAHLKAMPF hat inhaltlich nichts zu bieten. 
Lächelnd werden auf PLAKATEN und POLIT-TALK-SHOWS vollmundig VERSPRECHEN  abgegeben, die bei genauer BETRACHTUNG so nicht verwirklicht werden können. 
Allein schon mit der unausweichlichen KOALITIONSBILDUNG werden diese lauthals  verkündeten AUSSAGEN verwässert. 
Also das FAZIT: 
Halbschattig. Dunkel. Falsch.
___
© PachT 2021 
838. (324.) Politische Tagebuchnotiz

Was für Schokolade im Dreiklang mit 
"Quadratisch. Praktisch. Gut." 
sagbar ist, ist für Politik allemal auch möglich.
___

“Man muss
den schlechten GESCHMACK
abtun,
mit vielen übereinstimmen zu wollen.“
[Nitzsche]

IDEE @ AUSFÜHRUNG @ Text / Fotoauswahl @  © PachT