12.05.20 # #Fussball ist ein wahrlicher #Krisenfall #


Das DRÄNGEN einer GESELLSCHAFTSGRUPPE auf GENEHMIGUNG und ERLAUBNIS zum massenhaften AUFLAUF in FUSSBALLSTADIEN mitten in einer weltweit lebensbedrohlichen
KRISE lässt unweigerlich den SCHLUSS zu … :

Deshalb ist es in dieser krisenhaften ZEIT unerlässlich, dass … :

“MENSCHEN irren, aber nur grosse MENSCHEN
erkennen ihren IRRTUM.“

[A.v. K.]

@ IDEE @ AUSFÜHRUNG @ Text / FotoAuswahl @ © PachT @

15 Kommentare zu „12.05.20 # #Fussball ist ein wahrlicher #Krisenfall #

  1. Für einfache Gemüter ist es vermutlich schwer bis unmöglich, wirkliche Fakten zu verstehen. Das sehe ich ein und entschuldige mich in aller Form für die Überforderung deiner Intelligenz. Ich wünsche dir noch ein langes Leben, Gesundheit und Zufriedenheit.

    Liken

  2. Aah, zum Glück hast du 30 Jahre hier in Deutschland gelebt und studiert. Ist es deine Unkultur in Sachen Diskurs…die deutsche ist es sicher nicht. Du wirfst mir vor, dass ich werte. Dein Zitat: „Aus Kaiser Nero wurde Angela, die Erste.“ Warum lebst du in Schweden oder vormals hier, wenn unsere Politiker so schlecht sind? Weder in China noch in Japan würde man dich, deine Lebensweise und Deine Kritik akzeptieren. Aber den deutschen Debatten fehlt es deiner Meinung nach an Toleranz. ;)
    Es gibt möglicherweise unter der Vielfalt der Informationen auch falsche. Das will ich nicht bestreiten. Aber ich mache mir aufgrund meiner Lebenserfahrung mein eigenes Bild. Am 19. März zählte man in Norditalien bereits 3405 Todesfälle. Alles übertrieben? Welch Geistes Kind hat diese ‚Nachricht‘ unter ‚kenfm.de‘ verbreitet und wozu? Lächerlich!

    Liken

  3. „Den deutschen Debatten fehlt es generell an Toleranz“, hat der Historiker Heinrich August Winkler gesagt. Du wertest. Das ist Schade. In Japan, eigentlich in ganz Asien, hättest du bereits dein Gesicht verloren. Zum Glück habe ich 30 Jahre in Deutschland gelebt und dort auch studiert und unter anderem als Unternehmensberaterin gearbeitet. Daher bin mit der deutschen Unkultur in Sachen Diskurs bestens vertraut. Auch mit Statistiken. Das ist mein Beruf. Nun ist Unwissenheit keine Schande, liebe Gisela. Auch emotionale Aussagen sind schnell gemacht, das kann schon mal passieren. Ich vergebe sie dir. Offensichtlich beziehst du deine (falschen) Informationen aus den normalen Medien. Vielleicht darf ich deinen Blick Auge auf diesen Beitrag lenken. Vielleicht magst du ihn dir anschauen und auch das Papier aus dem BMI, das eine vernichtende Analyse der Corona-Maßnahmen zeigt. Danach können wir gern weiter diskutieren: https://kenfm.de/standpunkte-•-bundesregierung-wusste-offenbar-schon-im-maerz-dass-gefahr-uebertrieben-dargestellt-wurde/

    Liken

  4. Beim Waffenexport sind wir der gleichen Meinung. Wobei Deutschland ein Waisenknabe ist, wenn man sich die USA anschaut. Aber Merkel „schafft“ auch das noch und wird weiter aufholen.

    Liken

  5. Bei mir braucht sich kein(e) BESUCHER(in) zu entschuldigen … !
    Ich habe, – selbst über 25 Jahre in der Politik tätig gewesen -, zur Politik der GRO-tesken KO-mödie eine unmissverständliche Meinung, die man in meinen Pressebeiträgen der letzten zehn Jahre nachlesen kann.
    Der FLICKENTEPPICH in vielfältiger Hinsicht hierzulande ist für mich Beleg genug, dass derzeit die politische Lage nicht geordnet ist; um so schwerwiegender sind die einherlaufenden politisch sanktionierten Exporte von Waffen zum Töten von Menschen in Krisengebieten, wo mehr und mehr alles aus dem Ruder läuft. https://einladungzupachtsblog.com/2020/05/04/04-05-20-operation-am-offenen-herzen/
    *
    Das war es dann mal von mir dazu !

    Gefällt 2 Personen

  6. Aber du darfst über Frau Merkel werten? Habe ich geschrieben, du seist zu jung? Nein, habe ich nicht! Die Spanische Grippe, die 1918-20 die Bevölkerung hingerafft hat und die übrigens auch aus Asien kam, war wohl in deinem Augen auch keine Pandemie?
    Vorsicht ist besser als Nachsicht! Aber das musst du noch lernen. Es hilft kein Klugschwätzen, wenn man noch nie in einer solch kritischen Situation war, die einen mehr zum Sterben, als zum Leben bringt. Fühlst du dich angegriffen, weil du über keinerlei Lebenserfahrung verfügst? Das ist eine Tatsache!
    Wieviele Tote hätten wir hier in Deutschland, wenn unsere Politiker nicht sofort eingegriffen hätten? Auch dann würdet ihr sie kritisieren…auch dann!

    Liken

  7. Zitat: „Kritik ist kein persönlicher Angriff!“

    Nein? In deinen Augen bin ich „naiv, blind, zu jung, verfüge über keine Lebenserfahrung und altklug.“ Ohne den Rest deiner Äußerungen zu beachten, sind das bereits fünf rein auf die Person bezogene und wertende Punkte.

    Auf die Person bezogene Wertungen sind bei einer Diskussion fehl am Platz. Im Mittelpunkt einer Diskussion steht immer ein Thema und nicht die Person, die es vertritt. Diskussionen laufen in der Regel sachlich ab. Die Beteiligten benutzen Argumente, die eine Aussage widerlegen können. Wo waren jetzt deine?

    Politische Entscheidungen und Medienberichte unkritisch 1:1 zu übernehmen, ist leider weit verbreitet. Was, wenn es dort Fehler gibt? Bitte informiere dich über die verschiedenen Methoden der Manipulation und / oder von „Nudging.“

    Wie hoch ist die „weltweite Sterblichkeit“ von „Corona“ in Bezug auf a. die tägliche Sterberate bzw. b. die jährliche Grippewelle auf der Welt? Anders: Wie viele Menschen sterben täglich / jährlich in Deutschland?

    @Pacht: Bitte entschuldige, wenn diese Diskussion den Rahmen deines Beitrags sprengt.

    Liebe Grüße immer noch aus Schweden

    Mayumi

    Liken

  8. Kritik ist kein persönlicher Angriff! Hirnrissig finde ich deine Äußerung zu unserer Kanzlerin. Die Naivität strotzt aus deiner Frage ‚Welche Pandemie?“. Meinst du, die ganze Welt lässt sich verar…en? Sicherlich fühlst du dich in deinem Alter stark, schlau und unsterblich. Ich bin bestimmt kein Mensch, der irgendwelchen Zahlen glaubt, sehe aber die weltweite Sterblichkeit an dieser Krankheit. Bist du auf dem Auge blind? Oder ist dein Nachname ‚Trump‘?
    Du bist noch jung und verfügst über keine Lebenserfahrung. Das sind für mich die Schlimmsten, die altklug daherreden und den Parolen irgendwelcher Gruppierungen folgen, obwohl sie ein Leben lang gepampert wurden.

    Liken

  9. Welche Pandemie? Hast du dich jemals wirklich mit Statistik beschäftigt? Was ist an meinem Kommentar „hirnrissig?“ außer deinem persönlichen Angriff? Was macht „die Politik“? Möchtest du das genauer erklären, statt Leuten blind zu folgen, die ganz offensichtlich die Kontrolle verloren haben.

    Liken

  10. Die Coronakrise bestärkt mich in meiner doch richtigen Einschätzung zum FÖDERALISMUS als HEMMSCHUH in unserer Geselllschaft … Das BÜRO der BUNDESKANZLERIN konnte mich 2012 jedenfalls nicht überzeugen. Frau Merkel hat jetzt erneut – wie u. a. in der Bildungs- und Sicherheitspolitik – einen FLICKENTEPPICH zugelassen … AUSZUG meines SCHREIBENS:
    *10 THESEN über den FÖDERALISMUS

    Meine THESE über den heutigen FÖDERALISMUS :
    ( Deutschland today ; am 05.01.2011)

    Die acht möglichen p o s i t i v e n FÖDERALISMUS – Elemente
    werden von den zwei n e g a t i v e n ELEMENTEN dermaßen überlagert,
    so dass die POLITIK immer stärker in unversöhnliche Debatten
    und damit die gesellschaftlichen Erfordernissen in zuwiderlaufendes Fahrwasser geraten.
    ___

    Das mögliche,
    aber doch nur scheinbar ( # ) Positive des Föderalismus

    Machtverteilung ( # )
    Demokratie
    Führungsalternativen
    Aufgabennähe ( # )
    Bürgernähe
    Wettbewerb ( # )
    Ausgleich ( # )
    Vielfalt

    Das offensichtlich Negative des Föderalismus

    Uneinheitlichkeit
    Kompliziertheit und damit
    mangelhafte Überschaubarkeit
    hohe Kostenintensität sowie
    erheblicher Zeitaufwand

    [ QUELLE: http://www.abipur.de/referate/stat/666213448.html ]
    ______________________

    Kommentar von mir bei FACEBOOK am 17.07.2012:
    POLITIK wird immer widersprüchlicher … Das Büro der Bundeskanzlerin hat mich wissen lassen, dass der FÖDERALISMUS -, dazu gehört der Länderfinanzausgleich -,
    eine gute Sache sei, weil er u. a. den WETTBEWERB zwischen den LÄNDERN fördere ! So gesehen, hat BAYERN recht ! Sollen doch die schwachen Bundesländer mal aus der „KNETE“ kommen … N u r die PRAXIS wird es zeigen, dass das nicht klappen wird … A L S O ist der von den Alliierten diktierte FÖDERALIMUS heute nicht mehr in der Lage, die PROBLEME der deutschen NATION zu lösen … Schon gar nicht, wenn den 16 MINISTERPRÄSIDENTEN ihre WÄHLERSTIMMEN im Lande wichtiger sind als ihre Länder übergreifende PROBLEMLÖSUNGEN

    Gefällt 1 Person

  11. Da Sport der von der Gesellschaft erhobene neue Gott ist, war abzusehen, wann es wieder zu Fußballspielen kommt. Mit einem Mal gibt es dort Corona-Test-Kapazitäten, die man in keinem Altenheim findet. Bei den Spielern werden Ausnahmen gemacht…unter Quarantäne kommt so schnell keiner. Mein Magen dreht sich rum, wenn ich darüber nachdenke.
    Wie dumm sind die Menschen, die solche Spiel-Männer in ihren Vereinen mit Millionen von Euro besolden? Wie dumm ist der Steuerzahler, wenn bei ’normalen‘ Spielen mit Publikum ein riesiges Polizeiaufgebot vorhanden sein muss, um die aggressiven HERRschaften im Zaum zu halten?!
    ‚Brot und Spiele‘ ? Da geht mein Daumen garantiert runter!

    Gefällt 1 Person

  12. Dieser Kommentar ist wirklich schrecklich und den kann ich auch nicht ohne Antwort stehen lassen. Noch nie in meinem Leben habe ich sie gewählt, aber Angela Merkel mit Nero zu vergleichen ist absolut hirnrissig. Unsere Kanzlerin ist weder geistig unterbelichtet, noch hat sie Berlin angezündet und es anderen in die Schuhe geschoben. Eine lebensbedrohliche Krise geht in diesem Land nicht von der Politik aus. Im Gegenteil: Dort wird versucht, die Pandemie unter Kontrolle zu halten, die wieder mal in Asien ausgebrochen ist. Auch wir sollten endlich aufhören, alles zu essen, was sich bewegt!

    Liken

  13. Die „lebensbedrohliche Krise“ geht mehr von der Politik und den eingeleiteten Maßnahmen aus. Zu Fußball fällt mir „Brot und Spiele“ ein. Aus Kaiser Nero wurde Angela, die Erste.

    Gefällt 1 Person

KOMMENTIEREN und *LIKEN haben ggf. die DATENERFASSUNG bei WP zur Folge!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.