24.09.21 #Erinnerung an Tagebuchnotiz (228) #

Wirtschaftlicher IRRSINN
G e s t e r n  haben die POLITIKER versagt,
dafür zahlen die WÄHLER und KOMMUNEN 
einen hohen PREIS:
Alle müssen   h e u t e   sparen,
egal was es   m o r g e n   kostet 
und wie es   ü b e r m o r g e n 
 das GEMEINWOHL belastet ...
___
© PachT 2011
Gedanken im Zusammenhang mit der EURO-KRISE 
___
IDEE @ AUSFÜHRUNG @ Text / Fotos @  
© PachT

18.05.20 # Bleibt #gesund an #LEIB und #LEBEN ! #

Meine 766. Tagebuchnotiz … :

L e b e n s g e f a h r

GEFAHR für LEIB und LEBEN
wird zumeist dann akut, wenn
irrtümliche ENTSCHEIDUNGEN
aus purem IRRSINN heraus getroffen
und als solche nicht gleich erkannt werden …

___
© PachT 2020
Meine Gedanken
über fragwürdige Entscheidungen bzw. Forderungen in der Coronakrise

“Ein IRRTUM stellt kein UNRECHT dar,
sobald er eingestanden wird.“
[M.v. G.]

@ IDEE @ AUSFÜHRUNG @ Text / FotoAuswahl @ © PachT @