06.08.22 #SELBSTJUSTIZ der US-ADMINISTRATION ohne politisches #MANDAT widerspricht der #RECHTSSTAATLICHKEIT


Eine Pressemeldung, die mich erschaudern ließ … :

Meine folgende Reaktion,
– trotz Pausenmodus -, an die Redaktion :

Selbstjustiz der US-Administration ohne politisches Mandat 

Dem US-Präsidenten Joe Biden ist als katholischer Christ wohl völlig entgangen, dass das Fünfte Gebot das Töten untersagt. Ich vermute, er ist nach dem befohlenen Anschlag zur Beichte gegangen und der Fall ist für ihn somit erledigt. Auf eine weitere Frage steht noch eine Antwort aus: Mit wessen politischen Mandat aber wurde die Ermordung eines Verbrechers mit Mord geahndet ausgeführt? Selbstjustiz ist in einem Rechtsstaat ein Straftatbestand!
Die USA und die NATO-Partner rühmen sich ihrer hochkarätigen Geheimdienste, doch sie haben es, wie bei Osama Bin Laden auch, bisher nicht geschafft, terroristische Verbrecher einem internationalen Gericht zu übergeben. Wer eigentlich bestimmt den Maßstab für rechtsstaatliches Handeln?
___
IDEE @ AUSFÜHRUNG @ Text / Fotoauswahl @
© PachT

Der BETREIBER dieser Web-site ist bis mittig AUGUST im PAUSENMODUS –
bis demnächst …Bleibt einfach gerecht … Freundlichste GRÜSSE !

KOMMENTIEREN und *LIKEN haben ggf. die DATENERFASSUNG bei WP zur Folge!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..