31.12.19 # S I L V E S T E R – SPEKTAKEL #


POLITIK und WIRTSCHAFT
sind l o k a l und g l o b a l
so eng miteinander verstrickt, dass sich jährlich zum JAHRESWECHSEL
ein UMWELTVERBRECHEN
– staatlich sanktioniert –
wiederholen kann …

Ein sich also wiederholender STAATSAKT
der politischen UNGLAUBWÜRDIGKEIT !

Danach aber schon werden infolgedessen
STEUERN erhoben und VERBOTE erlassen sowie der SOUVERÄN mit widersprüchlichen DEBATTEN irritiert – F A Z I T :

Auf die POLITIKER und ihre HANDLUNGEN ist seit langem k e i n VERLASS mehr !

Ich schreibe das heute wieder, wenn
ich mich auch erneut wiederhole und ggf.
in bestimmtem gesellschaftlichen KREISEN unbeliebt mache und belächelt werde … :

Das organisierte VERBRECHEN
an der natürlichen UMWELT
wird jährlich in der SILVESTERNACHT weltweit begangen !
Schweigend schauen die UMWELTSCHÜTZER amüsiert zu und
suchen in den nächsten 365 Tagen nach SCHULDIGEN
für die angebliche KLIMAVERÄNDERUNG – einfach abartig !

__
© PachT  2015 / 149. (421.) Eintrag
in mein Politisches Tagebuch

“Wen oder was man persönlich nicht gutheisst, wird man nicht wählen.“ [PachT 2019]

@ IDEE @ AUSFÜHRUNG @ TEXT /Fotos @ © PachT @

10.12.17 # P A R O D I E ( 06 ) – KRIMINALTANGO #


Saufkumpane laden ein

K r i m i n a l  –  T a n go

                       Kriminal-Tango … in der Taverne, 
                       dunkle Gestalten, rote Laterne … 
                       Abend für Abend lodert die Lunte, 
                       knisternde Spannung in der Luft … !

Und sie tanzen einen Tango: Jacky Brown und Peggy Miller … 
und der Chef steht an der Kasse, er kassiert das Eintrittsgeld … 
seine Frau, die ‘tolle Lola’, verkauft Sekt und Coca-Cola … 
und am Stammtisch in der Ecke sitzt die ganze Gaunerwelt!

                       Kriminal-Tango … in der Taverne, 
                       dunkle Gestalten, rote Laterne … 
                       Abend für Abend lodert die Lunte, 
                       knisternde Spannung in der Luft … !

Und die Band spielt einen Tango, drei der Gauner spielen Karten …
und die Gäste hier im Saale sehen froh und heiter aus … 
Und sie fragen dann die Lola: “ Habt ihr noch was Heißes da?” … 
und die Band spielt drauf was Flottes … plötzlich geh’n die Lampen aus …

                       Kriminal-Tango … in der Taverne, 
                       dunkle Gestalten, rote Laterne … 
                       Abend für Abend lodert die Lunte, 
                       und in die Spannung fällt ein SCHUSS … !

Und es klingt bald wie ein Tango: Als die Mädchen ängstlich schreien 
und die Männer schrecklich fluchen; doch die Band, die spielt nicht mehr … 
Lola kommt mit einer Kerze; was sie sieht, erfasst ihr Herze: 
Tot liegt ihr Chef am Boden und die Kasse, die ist leer …

                       Kriminal-Tango … in der Taverne, 
                       dunkle Gestalten, rote Laterne … 
                       Abend für Abend lodert die Lunte, 
                       knisternde Spannung in der Luft … ! 
___
© P. Achim Tettschlag, Erfurt, 20.01.1962 –
frei nach dem Schlager “Kriminal-Tango …” ( Hazzy-Osterwald-Sextett )

_______

008 6.KSF BUENOS AIRES _ kÜNSTLERVIERTEL

Reklame _ pur

“ DUMMHEIT ist die MUTTER des VERBRECHENS;
doch sind seine VÄTER manchmal genial. “
… [ S. J. L. ]

Eulen am Wege@@  IDEE  @@  AUSFÜHRUNG  @@  FOTOAuswahl  @@  © PachT  @@