04.03.20 # Tagebuchnotiz und ihre Bedeutung heute #


Als ein böses ERWACHEN bezeichne ich mein heutiges NACHDENKEN über einen meiner früheren GEDANKEN zur GLOBALISIERUNG.
*
Ein V I R U S
ist es, der hoffentlich zu schnellem UMDENKEN und KURSKORREKTUR bewegt !

Tagebuchnotiz am 15.12.2008

Es zeigt sich heute, dass ich damals doch nicht weitsichtig genug die

G L O B A L I S I E R U N G

gesehen habe …
Einen entscheidenden FAKTOR hatte ich wohl vollkommen außer Acht gelassen.

S T A B I L I T Ä T
ist eben doch umfangreicher
aufzubauen und insbesondere zu sichern.

Es steht für mich außer Zweifel, dass hier
die gewählten POLITIKER
wider besseren Wissens ihr eigenes WOHL
als Mittelpunkt ihres Handels gesehen haben; so dass eine progressive Bewegung der gesellschaftlichen PROZESSE eindeutig über Jahre hinaus aus dem BLICKWINKEL der politischen ENTSCHEIDUNGSFINDUNGEN geraten sind.

POLITIKER und deren LOBBYISTEN
haben die GESELLSCHAFT so in derzeit unüberbrückbare ABHÄNGIGKEITEN manövriert, die möglicherweise einschneidende AUSWIRKUNGEN
für jeden einzelnen haben können …

“Ich liebe die guten TATEN nicht,
die aus INTERESSE geschehen.“
[Voltaire]

@ IDEE @ AUSFÜHRUNG @ TEXT u. Fotoauswahl  @  © PachT @

Ein Kommentar zu „04.03.20 # Tagebuchnotiz und ihre Bedeutung heute #

KOMMENTIEREN und *LIKEN haben ggf. die DATENERFASSUNG bei WP zur Folge!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.