20.04.22 # Erinnerung an Tagebuchnotiz 606/607 

D i e b s t a h l

Eine politische HALBWAHRHEIT
ist bereits ein versuchter DIEBSTAHL
an der gesellschaftlichen WIRKLICHKEIT ... 
___ 
© PachT 2018
SSW 606 / 232 
Gedanken nach dem SPD-Parteitagsvotum 
für eine GroKo mit der CDU / CSU
___

Klare Linie

Eine klare ANSAGE an TEXTPRODUZENTEN:
Dem KONSUMENTEN nicht zu viel erklären, 
er muss selbst denken!
___
© PachT 2018
SSW 607
___
IDEE @ AUSFÜHRUNG @ Text / Fotos / © PachT

21.12.21 #Katechismus – #Gebot 07 / 08 #

Wenn man heutzutage die ZEITUNG liest und hierzulande im FERNSEHEN die NACHRICHTEN verfolgt, dann kann es einem schon mal eiskalt den Rücken herunterlaufen. Der gesellschaftliche SPRENGSTOFF hat wohl ursächlich schon immer im sozialen RAUM gelagert; das betrifft sowohl die den anderen schädigende HANDGREIFLICHKEIT als auch die verbale AUSFÄLLIGKEIT. Die TENDENZ ist leider steigend.
Seit 2020 kann man diesbezüglich getrost – ohne rot zu werden – auf die COVID-19-PANDEMIE verweisen.

“Jede RELIGION 
hat die UNGLÄUBIGEN, 
die sie verdient.“
[Ch. T.]
IDEE @ AUSFÜHRUNG @ Text / Fotos @ © PachT