29.06.20 Mein #Entsetzen: #Tendenz ist #unverändert #


Vor acht Jahren besuchte ich meine
>> ehemalige SCHULE in ERFURT,
Am Schwemmbach
<< ,- 1953 gebaut -,
die ich 1960 verlassen hatte …

Dieser Tage war ich wieder einmal dort. Der Zustand der Fassade ist immer noch unverändert …


LEHREN und LERNEN
in einer solch schrottreifen GEBÄUDEHÜLLE ist wohl
für LEHRPERSONAL und SCHÜLERSCHAFT eine unzumutbare SITUATION – oder sind
die MENSCHEN heutzutage schon
an solche ZUSTÄNDE gewöhnt (?)
oder gar resistent (?) …
Ich kann das alles nicht mehr verstehen –
bin ich schon zu alt ?

@ IDEE @ AUSFÜHRUNG @ Text / Fotos @ © PachT @

08.05.20 # 75 Jahre nach dem WELTKRIEGSENDE …


immer noch kein WELTFRIEDEN in SICHT #

Während die einen immer noch trauern,

bilden andere unverfroren den NACHWUCHS für den nächsten KRIEG aus …

Sowohl auf der einen Seite
als auch auf der anderen Seite
sagt man dazu FRIEDENSPOLITIK
zur ERHALTUNG des FRIEDENS.

“Es gibt zwei schöne Dinge
auf der Welt:
ERINNERN und VERGESSEN.
Und zwei hässliche:
ERINNERN und VERGESSEN.“
[R. R.]

Nachfolgend einige themenbezogene T A G E B U C H N O T I Z E N ,
die mich heute noch immer wieder nachdenklich stimmen …

@ IDEE @ AUSFÜHRUNG @ TEXT / Fotos u. Auswahl @ © PachT @