15.02.22 # Erinnerung an Tagebuchnotiz 478/479 #


Klares DENKEN – eine KUNST

Die KUNST des klaren DENKENS
beherrscht der, der DENKFEHLER 
den anderen überlässt und diese, 
 - diskret bemerkend -,
dann für sich ausnutzen kann ...
___
© PachT 2016
Gedanken über meinen Großvater Karl 
(1887-1974), der ohne Studium fünf technische Patente  auf den Markt brachte und sich darüber hinaus Jahrzehnte mit philosophischen Fragen beschäftigte.
___

EU und die Flüchtlingskrise

Keiner kann wirklich wollen, dass EUROPA 
an der FLÜCHTLINGSKRISE zerbricht; 
aber es ist nicht erkennbar, dass EUROPA, 
- gemeinsam handelnd -, 
etwas gegen den ZERFALL unternimmt ...
___
© PachT 2016
SSW 479 / 179
Gedanken nach der Rede des deutschen Bundespräsidenten auf dem Weltwirtschaftsforum in Davos (CH) am 20.01.16
___
IDEE @ AUSFÜHRUNG @ Text / Fotoauswahl @
© PachT

KOMMENTIEREN und *LIKEN haben ggf. die DATENERFASSUNG bei WP zur Folge!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..