22.07.21 # Erinnerung an Tagebuchnotiz (164)


Vorweihnachtliche Gedanken

FRÜHER
gingen die LEUTE zu WEIHNACHTEN
noch in die KIRCHE,
um GOTTES WORT zu hören.

HEUTE
gehen sie nur noch hin, um wenigstens
einmal im JAHR dem NACHBARN
heuchlerisch-friedfertig zuzuwinkern!
___
© PachT 2010
Veröffentlicht in GLAUBE + HEIMAT
Mitteldeutsche Kirchenzeitung
Nr. 51/52, 19.12.2010: S. 9
___
IDEE @ AUSFÜHRUNG @ Text / Fotos @ 
© PachT

Ein Kommentar zu „22.07.21 # Erinnerung an Tagebuchnotiz (164)

KOMMENTIEREN und *LIKEN haben ggf. die DATENERFASSUNG bei WP zur Folge!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.