15.12.21 # Erinnerung an Tagebuchnotiz 354/355 #

S c h w u l

So lange "Schwul!“
bereits von ERSTKLÄSSLERN auf dem SCHULHOF 
als SCHIMPFWORT gebraucht wird,
kann das VERSAGEN 
der BILDUNGSVERANTWORTLICHEN
nicht geleugnet werden - erst recht nicht von POLITIKERN!
___
© PachT 2013 
SSW 354 / 116
Gedanken nach einem bedenklich stimmenden Erlebnis
in der Erfurter Stadtbahn
___

F u ß t r i t t

Eine jemandem zugefügte KRÄNKUNG
wirkt wie
ein der SEELE versetzter FUSSTRITT ...
___
© PachT 2013
SSW 355
___
IDEE @ AUSFÜHRUNG @ Text / Fotos / Auswahl @ © PachT

12.12.21 #Katechismus – #Gebot 02 #

M I S S B R A U C H  ist meines ERACHTENS 
nicht nur sexuelle GEWALT an SCHUTZBEFOHLENEN, sondern 
z. B. auch 
die SEGNUNG militärischer WAFFENPRODUKTION  und KAMPFEINSÄTZE oder die gesellschaftliche AUSGRENZUNG politischer ANDERSDENKENDER wie jüngst von der Thüringer POLITIKERIN, Anja Siegesmund (Grünen-Politikerin, designierte Kirchentagspräsidentin 2025 / Hannover - vgl. dazu auch > hier < ), gefordert. 
“GEBET ist
das ATEMHOLEN der SEELE.“
[J.H. Kardinal N.]
IDEE @ AUSFÜHRUNG @ @  © PachT