27.05.22 #Verquickung zw. #Journalismus & #WIRTSCHAFT ist nicht zu leugnen #


Die VERQUICKUNG
zwischen JOURNALISMUS & WIRTSCHAFT
ist dadurch gegeben, dass die WIRTSCHAFT
die ZEITUNGEN und ZEITSCHRIFTEN mittels WERBUNGEN
sponsert.
Die VERQUICKUNG
zwischen POLITIK & WIRTSCHAFT
ist damit gegeben, dass gewählte POLITIKER
in den AUFSICHTS- bzw. BEIRÄTEN
sowohl der BETRIEBE als auch der VERLAGSHÄUSER
präsent sind.
___

Diese beiden FESTSTELLUNGEN veranlassten mich beim LESEN eines SPIEGEL – Beitrages auf Twitter zu reagieren:

Nachstehend das Gesamtbild nach dem Versenden:

Vor vier Jahren hatte ich mich auch zu diesem Thema bereits in unserer REGIONALPRESSE geäußert:

“Ob man gehörig darüber nachgedacht hat, 
durch welch niederträchtige VERQUICKUNG 
just die besten MÄNNER dazu geführt werden, 
zu behaupten, woran sie im INNEREN nicht glauben?“
[E.A. Poe]
IDEE @ AUSFÜHRUNG @ Text / Fotos& Auswahl @
© PachT

KOMMENTIEREN und *LIKEN haben ggf. die DATENERFASSUNG bei WP zur Folge!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.