29.11.20 #Wiederholung zu meinen #Gunsten … #


Mein letzter Pressebeitrag > hier < hat der Redaktion offensichtlich so gut gefallen, dass er denselben heute, – nach drei Wochen -, noch einmal veröffentlichte …

DANKE –
ich tue es ihr nun gleich :

Einen Unterschied zum ersten Abdruck gibt es allerdings :
die ÜBERSCHRIFT eine andere :

IDEE @ AUSFÜHRUNG @ Text / Foto @ © PachT

2 Kommentare zu „29.11.20 #Wiederholung zu meinen #Gunsten … #

  1. Geliebter PachT, es hat eine Weile gedauert, bis ich verstand, dass die 1. Überschrift „Christliche Aufarbeitung“ titelte. Dass daraus dann eine „Augenwischerei“ wurde, kann man ja in vielerlei Hinsicht deuten. Naheliegend wäre zum Beispiel durchaus, dass das Christliche, rein gar nichts aufzuarbeiten hat. Und die Redaktion, dies wiederum eventuell ganz unbewusst (Vater vergib ihnen, denn sie wissen nicht, was sie tun.) :) auf einen Irrtum hinweist. Nämlich, dass das Kristall im Menschen derart klar und rein ist, dass es absolut nichts aufzuarbeiten gibt. Mag sein, dass all jenes, was das Kristall umnebelt, nicht so koscher ist, wie es erscheinen will, doch der Christus im Menschen, bleibt davon vollkommen unberührt, sowohl in dir als auch in mir.
    Ich danke dir für deinen Beitrag, der wiederum in Zusammenarbeit mit der Redaktion einer Zeitung entstand und auf eine freudvoll heitere Art aufrichtend und bereichernd wirkt.

    Über die weiteren Möglichkeiten der Einsehung, mag ich jetzt gar nicht mehr nachdenken. Bin glückselig mit der 1. Noch ein Dankeschön und einen überaus Frohen Abend am 1. Advent, wünsche ich dir.

    Segensreiche Grüße * Luxus

    Liken

KOMMENTIEREN und *LIKEN haben ggf. die DATENERFASSUNG bei WP zur Folge!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.