24.10.20 #Symbole in der #Wochenendbetrachtung


766. GEDANKENSPIEL 
zum THEMA  Symbolhaftigkeit
mit Worten anderer wie von 
v. Goethe u. v. Hofmannsthal
Moderation / Fotoauswahl  – © PachT

S y m b o l h a f t i g k e i t

§ & § & § & § & §

“ZAHLEN sind SYMBOLE des VERGÄNGLICHEN.“
[O. Sp.]

>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>
A l l e n 

ständigen BESUCHERN und 
auch zufälligen GÄSTEN 
meiner Blog – Seite wünsche ich 

ein erholsames WOCHENENDE
sowie  
einen 
gesunden START in die neue WOCHE!
<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<

IDEE @ AUSFÜHRUNG @ Text / Fotos @ © PachT 

2 Kommentare zu „24.10.20 #Symbole in der #Wochenendbetrachtung

  1. Sehr schöne und für mich wichtige Zitate. Goethe bringt es am klarsten auf den Punkt: „Alles was geschieht ist Symbol, und indem es vollkommen sich selbst darstellt, deutet es auf das Übrige“. Auch Hofmannsthals Hinweis. dass wir Heutigen alles analytisch angehen und damit das Zaubrische auflösen, trifft ins Schwarze. Seit seiner Zeit hat diese Tendenz weiter zugenommen.

    Gefällt 2 Personen

KOMMENTIEREN und *LIKEN haben ggf. die DATENERFASSUNG bei WP zur Folge!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.