27.12.13 # Der Petersberger – D I S P U T : " LUTHER , die SPRACHE und der Pfarrer PREDIGT " #


[ Text und Fotos – © P. Achim Tettschlag ]

.

ERFURT, 22. Dezember 2013
AUGUSTINERKLOSTER / Tagungsraum AUGUSTINUS

.

Eine Einladung, die ich sehr gerne wahrgenommen habe …

2013.12.22. TA-Luther-Disput

.

2013.12.22. TA-Luther-Disput

.

Auf dem Weg zu dieser Veranstaltung begegnete mir schon mal
Martin Luther in der Stadt …

2013.12.22. TA-Luther-Disput

.

Hier, an diesem Ort des heutigen Geschehens,
verbrachte Luther einen auch wichtigen Abschnitt seines Lebens …

2013.12.22. TA-Luther-Disput

2013.12.22. TA-Luther-Disput

.

In diesem modernen Anbau, – im Tagungsraum AUGUSTINUS -,
trafen sich die DISPUTANTEN vor einem ausgewählten PUBLIKUM …

.

Erfurt Augustinerkloster u. Nikolaiturm

2013.12.22. TA-Luther-Disput

Unter den Zuhörern waren auch in Erfurt ansässige Augustinermönche

2013.12.22. TA-Luther-Disput

.

Die Leser der THÜRINGER ALLGEMEINE
hatten zwei Tage zuvor die Möglichkeit,
sich auf den DISPUT schon einmal vorzubereiten :

2013.12.22. TA-Luther-Disput

GEDANKE 1 :
Was war Luthers Leistung, als er auf der Wartburg das Neue Testament
ins Deutsche übersetzte ?

GEDANKE 2 :
“ Ich habe meine undankbaren Jünger reden gelehrt „, schreibt Luther.
Reden 500 Jahre später seine Pfarrer immer noch so klar wie ihr Vorbild ?

GEDANKE 3 :
Kann auch ein Ungläubiger Luther verstehen und schätzen ?

GEDANKE 4 :
Luther nannte einen Mächtigen einen “ wütenden Tyrannen,
der stinkt wie Teufelsdreck „. Wie drastisch darf unsere Sprache sein ?

GEDANKE 5 :
Luther hat die Beichte als Sakrament abgeschafft, die Medien haben
die öffentliche Beichte wiederbelebt.
Ist die Beichte ein menschliches Urbedürfnis ?

.

Erfurt Augustinerkloster u. Nikolaiturm 2

.

Die D i s p u t a n t e n :

+ Herr Leibrock, Pfarrer und Schriftsteller
+ Herr Prof. Wolf Schneider, Journalist

Die M o d e r a t o r e n :

+ Herr Dr. Thomas A. Seidel, Theologe
+ Herr Paul-Josef Raue, Journalist und TA-Chefredakteur

2013.12.22. TA-Luther-Disput

___

Mein F A Z I T :

Wenn die SPRACHE seit jeher vertonte GEDANKEN sind,
dann habe ich in den Jahren KOMPONIEREN gelernt …

___
© PachT 2013
___

2013.12.22. TA-Luther-Disput

___*

N a c h t r a g
zu meinen früheren GEGANKEN über SPRACHE und DENKEN :

.

SSW29.Gedanke_BuchstabenWorte

.

SSW14.Gedanke_WertdesWortes

.

SSW154.Gedanke_MeinDENKEN

.

SSW220.Gedanke_MeinDenken II

.

SSW156.Gedanke_Seele

.

SSW217.Gedanke_Gedankenbilder

.

SSW285.Gedanke_Orthografie

Danke für die AUFMERKSAMKEIT

.

SSW216.Gedanke_Blogger

___*