23.03.22 # Erinnerung an Tagebuchnotiz 550/551 #

Alternative Brückennutzung

Ü b e r die BRÜCKE f l a n i e r e n .
U n t e r der BRÜCKE h a u s e n .  
Oder:
V o n der BRÜCKE s p r i n g e n! 
___
© PachT 2017 
SSW 550
___

BildungsNiveau demnächst

Viele ERWACHSENE werden 
demnächst immer weniger können, 
weil ihnen als KIND 
nicht mehr gelehrt wurde, 
was richtig und wichtig ist zu können, 
um es dann auch zu dürfen! 
___
© PachT 2017 
SSW 551
___
IDEE @ AUSFÜHRUNG @ Text / Foto&Auswahl © PachT

15.11.21 #BildungsModus #

Wenn ich an der bei uns nahegelegenen SCHULE vorbei gehe, dann komme ich sowohl nach dem beobachteten VERHALTEN der freiheitsliebenden HERANWACHSENDEN als auch des AUFTRITTS der zukunftsorientierten LEHRERSCHAFT und der standesbedachten ELTERN arg ins Grübeln … Daraus nun resultiert meine 852. TAGEBUCHNOTIZ :

Bildungsmodus

Guter UNTERRICHT wird 
von zwei SÄULEN getragen, nämlich
sowohl 
vom WILLEN des UNERFAHRENEN, 
etwas lernen, begreifen und können zu wollen 
als auch 
vom KÖNNEN des LEHRENDEN, 
sein WISSEN begreifbar, 
sprich: anschaulich und spielerisch, 
zu vermitteln! 
___
© PachT 2021 / 852 (330)
Gedanken über bildungspolitische Aspekte 
___
  
“Nichts ist letzten Endes so heilig 
wie die REDLICHKEIT 
unserer GESINNUNG.“
[R.W. E.]
IDEE @ AUSFÜHRUNG @ © PachT