09.02.21 # Das föderalistische #Bildungssystem hierzulande ist ein #Skandal … #

Da hatte ich vor fünf Jahren wohl doch schon
>> die richtige Voraussicht << bezüglich des Fortbestandes
des erkennbar katastrophalen BILDUNGSWESENS …

****************
POLITIKER, die die BILDUNG als einen SPARFAKTOR im LANDESHAUSHALT betrachten,
organisieren bereits mittelfristig den BILDUNGSNOTSTAND !
Die PERIODE der akuten COVID-19-Pandemie beweist die MISERE !

****************

Viele SCHÜLER und nicht wenige ELTERN
meinen nunmehr zudem:

PRÜFUNGEN
sind heutzutage ZWANG, sein Wissen unter Beweis zu stellen. Da an den Bildungseinrichtungen zuerst die RECHTE und späterhin die PFLICHTEN vermittelt werden, kann eine solche ZWANGSLAGE sehr schnell als FREIHEITSEINSCHRÄNKUNG ausgelegt werden
.
[ PachT 2021 ]

+++++++++++++
“Als die einig wahre BILDUNG hierzulande
scheint sich wohl nun die VERMÖGENSBILDUNG
mittels der KORRUPTION herauszukristallisieren –

der NÄHRBODEN wird schon politisch bestellt.“
[PachT 2021]
++++++++++++++

IDEE @ AUSFÜHRUNG @ Text / Fotos @ © PachT

18.03.20 # G e s c h ö n t e BILDUNGSPOLITIK #

Eine jüngste Pressemeldung, die wohl doch zudenken gibt …:

Inhaltlich ist sie aber nicht neu,
wie sich schnell belegen lässt:

“Die SPRACHE ist
das SPIEGELBILD der ZEIT:
Heutzutage erkennt man deutlich
den geschminkten VOLKSMUND.“
[Th. Sch. / H. W. / PachT 2020]

Späterhin können hierzulande die POLITIKER
das mangelhafte BILDUNGSNIVEAU mit der
C O R O N A – V I R U S – K R I S E begründen.

@ IDEE @ AUSFÜHRUNG @ Text / Fotos @ © PachT @