03.10.21 # Erinnerung an Tagebuchnotiz (237)

Links und Rechts vom Rechtsstaat

Im deutschen RECHTSSTAAT ist der RECHTSVERKEHR 
mit der Vorfahrtsregel "rechts vor links" rechtens.
Die als Gesetzgeber fungierenden Parteien erklären sich
als politische KRAFT aus der MITTE der Gesellschaft.
Wenn man heute aber aus der MITTE heraus erst politisch reagiert,
nachdem am linken oder rechten STRASSENRAND schon agiert wurde,
muss offensichtlich   m i t t i g ein WIRKLICHKEITSVERLUST  
in Folge von einem WAHRNEHMUNGSVERLUST eingetreten sein ...
___
© PachT 2011
___
IDEE @ AUSFÜHRUNG @ Text / Foto u. Auswahl @  © PachT