05.01.21 Wie #POLITIKER & #JOURNALISTEN die #STIMMUNG im #Volk anheizen – warum ?


Wer künstlich STIMMUNG provoziert, – sagt man -, will von wahren TATSACHEN ablenken …

Da wird man wohl seine eigene MEINUNG haben dürfen …

Text unten noch mal deutlicher … :

Seit 1975 habe ich mich jährlich der Influenza-Grippeschutzimpfung unterzogen und nie danach gefragt, ob mein Nebenan im Büro oder Supermarkt, in der Stadtbahn oder im Theater sich auch hat impfen lassen.
Die nunmehr von den gewählten Politikern sinnlos ausgelösten Debatten über mögliche Sonderrechte der COVID-19-Geimpften, die von den Medien auch noch quotenerheischend zusätzlich angeschürt werden, geben dem Jahresausklang 2020 eher einen chaotisch als feierlichen Anstrich. 
2021 sind (wahrscheinlich) Wahlen zum Thüringer Landtag und noch bedeutsamer zum 20. Deutschen Bundestag. Dann wählen wir doch ganz einfach nur solche Kandidaten, die nicht nur lauthals Parolen verkünden, sondern diese auch zielklar mit ihren Wählern gemeinsam umsetzen – also solche, die ihre Impfteilnahme im Kampf gegen das Coronavirus nachweisen. Ich werde dazu jedenfalls Kandidaten öffentlich befragen!
___

“Fürchte und deshalb prüfe die WORTE anderer,
sie wollen deinen STIL zerschlagen.“
[P. la C. / PachT]

IDEE @ AUSFÜHRUNG @ Text / Fotoauswahl @ © PachT