20.04.20 # Meine Definition der KRISE 2020 …


und deren FOLGEN
in meiner 761./762. Tagebuchnotiz:

K r i s e

Eine KRISE ist nie höhere GEWALT,
sondern eine unausweichliche FOLGE
der VERNACHLÄSSIGUNG
gesellschaftlich lebenswichtiger RAHMENBEDINGUNGEN
auf lange ZEIT durch REGIERUNGSVERANTWORTLICHE.

___
© PachT 2020
Meine Gedanken während der Coronavirus-Krise hierzulande

Krisenfolge

Die CORONAVIRUS-Krise 2020
wird unserer aller gewohnten WELT

eine völlig neue ORDNUNG
sowohl zwischenmenschlich, politisch, wirtschaftlich und kulturell
als auch lokal und global aufdoktrieren.
Der in der KRISE deutlich gewordene WERTEVERFALL wird den WEG in die NORMALITÄT erheblich erschweren …
___

© PachT 2020
Meine Gedanken über die Folgen
der Coronavirus-Krise

“Eine KRISE besteht darin, dass
das ALTE stirbt und
das NEUE nicht geboren werden kann.“
[A. G.]

@ IDEE @ AUSFÜHRUNG @ Text / Fotoauswahl @ © PachT @

04.04.20 # Krisenbehaftete WochenendBetrachtung #


741. GEDANKENSPIEL 
zum THEMA  Krise
mit Worten anderer 
wie R.W. Emerson u. J. Thommen
Moderation / Fotoauswahl  – © PachT

K R I S E

Schlechte ZEITEN sind
von wissenschaftlichem WERT.
Sie sind GELEGENHEITEN, die
ein GELEHRIGER nicht missen möchte …

D e n n

In […] KRISENZEITEN werden
im MENSCHEN
neue, starke KRÄFTE wach,
die niemals zu TAGE treten, wenn

die GEDANKEN feiern!
___

“Eine KRISE
ist nie höhere GEWALT, sondern
eine unausweichliche FOLGE
der VERNACHLÄSSIGUNG
gesellschaftlich lebenswichtiger RAHMENBEDINGUNGEN
auf lange ZEIT durch REGIERUNGSVERANTWORTLICHE.“
[P. Achim Tettschlag 2020]

>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>
A l l e n 

ständigen BESUCHERN und 
auch zufälligen GÄSTEN 
meiner Blog – Seite wünsche ich 

ein erholsames WOCHENENDE
sowie  
einen 
gesunden START in die neue WOCHE!<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<

@ IDEE @ AUSFÜHRUNG @ Text / Fotoauswahl @ © PachT @

04.07.19 # Wer hat h i e r z u eine plausible ANTWORT ? #


Am 25. Juni berichtete ich hier über meinen BESUCH eines > politischen Kabaretts < ,
da m. E. nun mal das politische KABARETT
die gesellschaftliche WIRKLICHKEIT 
am glaubhaftesten widerspiegelt …

Nun diese für mich doch recht denkwürdige PRESSEMELDUNG:

Er ist auf Seite 11 mit einem T-Shirt abgelichtet, auf dem zu lesen ist:
‚LERNE ZU SCHWEIGEN OHNE ZU PLATZEN‘

Warum stellt man ANDERSDENKENDE
lieber k a l t , anstatt mit ihnen h e i s s
über aktuelle THEMEN zu debattieren …

Wer politisch nur
die gesellschaftliche MITTE sieht, lässt
den eingefärbten RAND verhärten !
___
PachT 2019

@ IDEE @ AUSFÜHRUNG @ TEXT / Bildauswahl @ © PachT @