28.03.11 ## USEDOMER IMPRESSIONEN #


[ Text und Fotos – © PachT ]
.

Nun hatten wir ja erst vor 15 Monaten die OSTSEE im WINTER erlebt.
Also kam da so eine BLITZ-IDEE,
ihr einfach mal im FRÜHJAHR unsere Aufwartung zu machen …
Als Ziel hatten wir uns diesmal das uns bereits bekannte
KOSEROW auf Usedom ausgewählt …

Koserow Einfahrt

Dort ohne Probleme nach 597 km Autofahrt bei herrlichstem Wetter angekommen,
suchten wir den sonnigen Strand auf …

Koserow Strandidyll

Am nächsten Tag unternahmen wir eine STRANDWANDERUNG von Koserow nach ZINNOWITZ,
die in der Wegebilanz doch mit 17 km zu Buche schlug …

Zinnowitz

Den folgenden Tag nutzten wir zu einer Fahrt nach GREIFSWALD
Wir waren von dem Flair dieser Hansestadt sehr angetan …

Greifswald DomGreifswald Dom OrgelGreifswald Altstatdt

Am späten Nachmittag wieder auf Usedom angekommen,
machten wir noch einen Spaziergang
zum Damower Forsthaus,
vor dem uns unverhofft ein FROSCH begrüßte …

Koserow Vorm Damerower Forsthaus

11 km STRAND- und STEILKÜSTENWANDERUNG von Koserow nach KÖLPINSEE und STUBBENFELDE
hatten wir uns für den dritten Tag vorgenommen
und auch geschafft …

Koserow Blick von SteilküsteKoserow Ständige BegleiterKoserow Starker Wellengang

Am vierten Tage
fuhren wir nach BANSIN
und promenierten von dort (11 km)
nach HERINGSDORF und AHLBECK
die drei KAISERBÄDER
und natürlich wieder zurück …

Heringsdorf Alte kaiserliche Erinnerung

Viel zu schnell verging die Zeit …
Neue GEDANKEN wurden auch formuliert …

Die ERINNERUNGEN werden bleiben … Schön war die ZEIT …

Meine Geburts- und Heimatstadt

Nur noch wenige Meter hinter dem Schild erreichen wir unser ZUHAUSE …