12.06.22 Erinnerung an Tagebuchnotiz 712/713

S e e l e n h y g i e n e

SEELENHYGIENE -
ein für jeden unabdingbares MUSS, um
durch geistige und physische BEWEGUNGEN, 
- wie EBBE und FLUT -,
zur immer wieder gewollten REGENERIERUNG
von LEBENSWILLEN und LEBENSKRAFT
und orientierungsklarer WAHRNEHMUNG 
erkennbarer LICHTBLICKE im ALLTAG zu gelangen ... 
__
© PachT 2019
SSW 712
___

Verbaler Schwelbrand

Je häufiger MENSCHEN 
unüberlegte WORTE von sich geben,
desto angeheizter 
wird der SPRACHGEBRAUCH -
ein kultureller SCHWELBRAND hat begonnen ...
__
© PachT 2019
SSW 713 / 262
Gedanken über Auffälligkeiten bei Gesprächen 
zwischen den Menschen
___
IDEE @ AUSFÜHRUNG @ Text / Fotoauswahl @
© PachT

16.08.21 #Muttersprache & #Vaterland sind eins wie #Rechtsschreibung & #Grammatik der #Sprache #

Das ist keine bezahlte WERBUNG

Mich besorgt der UMGANG mit der deutschen SPRACHE, dazu meine 837. Tagebuchnotiz:

Sprachgetreu

Selbst angesichts des TODES
werde ich noch
RECHTSCHREIBUNG und
GRAMMATIK
meiner MUTTERSPRACHE
beachten ...
___
© PachT 2021 
___
Das ist keine bezahlte WERBUNG

“Die WÖRTER hängen
wie PREISSCHILDER
an den GEGENSTÄNDEN.“
[J. Tuwim]

IDEE @ AUSFÜHRUNG @ Text / Fotos © PachT