17.12.21 # Erinnerung an Tagebuchnotiz 358/359 #

Unmögliches möglich

"Damit das MÖGLICHE entstehe, 
muss immer wieder 
das UNMÖGLICHE versucht werden." 

Dieser motivierende GEDANKE 
scheint die POLITIKER unserer Tage 
kaum zum Handeln zu bewegen ... Denn

in der Politik wird allzu oft das MÖGLICHE 
n i c h t   in die Praxis umgesetzt und so 
das  s c h e i n b a r  UNMÖGLICHE
wider besseren Wissens v e r h i n d e r t.
___
© PachT 2013 
SSW 358 / 119
Ein Gedanke von Hermann Hesse 
in unsere heutige Zeit übertragen
___

Politisches Markenzeichen

POLITIKER,
denen e i n  “dickes Fell" zueigen ist,
haben mehrheitlich  k e i n   "starkes Rückgrat".
___
© PachT 2013 
SSW 359 / 120
___
IDEE @ AUSFÜHRUNG @ Text / Foto @  © PachT

03.07.21 # Reflektierende Wochenendbetrachtung

802. GEDANKENSPIEL 
zum THEMA Fehlerreflexion
mit Worten anderer wie von 
E. Benyoetz
Moderation / Fotoauswahl – © PachT

FEHLERREFLEXION

Eine Erfahrung ist gewiss:

*** *** ***

“REFLEXION ist REVISION
ohne letzte INSTANZ.“
[M. Rumpf]

>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>
A l l e n 
ständigen BESUCHERN und 
auch zufälligen GÄSTEN 
meiner Blog – Seite wünsche ich
ein erholsames WOCHENENDE
sowie  
einen gesunden START
in die neue KALENDERWOCHE
<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<
IDEE @ AUSFÜHRUNG @ Text / Foto /
Bildauswahl @ © PachT