19.12.22 Die #GESELLSCHAFT klafft stetig mehr auseinander #

WIR gesucht – was hält UNS zusammen“
lautete eine THEMENWOCHE in der ARD …
Mir jedenfalls wurde klar, wie
widersprüchlich die WAHRHEIT interpretiert wird,
und sich die BÜRGER und POLITIKER entfremden.
In der 908. (362.) Tagebuchnotiz habe ich meine GEDANKEN
dazu zusammengefasst:

G e s e l l s c h a f t s s p a l t u n g

In dem Maße 
wie in der MITTE der GESELLSCHAFT 
der verständigende DIALOG abflacht und
sich so das MITEINANDER entzweit,
türmen sich zugleich am RANDE
unheilvolle MONOLOGE auf und
begünstigen so, - beinah unbemerkt -, 
das sich verhärtende GEGENEINANDER.
__
© PachT 2022
SSW 908 / 362  
Gedanken über das veränderte Verhältnis 
zwischen Dialog und Monolog in der Gesellschaft
nach der 3SAT - Sendung “Wir sind’s NUHR“ 
am 11.12.22 i.Z.m.d. ARD-Themenwoche: 
“WIR gesucht – was hält uns zusammen“. 
***
“Die POLITIKER beklagen 
den VERLUST der WERTE 
in der GESELLSCHAFT, die sie 
selbst schon lange nicht mehr haben.“
[B. J.]
IDEE @ AUSFÜHRUNG @ Text / Foto&Auswahl @
© PachT

24.03.22 # Erinnerung an Tagebuchnotiz 552/553 #

Ex-kontra-Import

Eine europäische STAATENGEMEINSCHAFT, die 
WAFFENEXPORTE zum TÖTEN von Menschen 
in anderen Ländern billigend in Kauf nimmt und zugleich 
ein deutsches FLÜCHTLINGSABKOMMEN 
mit einem fragwürdigen PARTNER 
mangels politischer EINIGKEIT duldet, importiert 
zulasten ihrer STAATSBÜRGER unberechenbare KONFLIKTE!

___
© PachT 2017  
SSW 552 / 212
Gedanken zum diplomatischen Streit der Türkei
mit einigen europäischen Regierungen hinsichtlich 
des türkischen Wahlkampfes auf deren Terrain
___

RandBürger

WER in Deutschland heutzutage anders denkt und redet, als
es die sogenannten etablierten “PARTEIEN der MITTE“ vorgeben, 
ist gewissermaßen ein RANDBÜRGER.   
___
© PachT 2017  
SSW 553 / 213
Gedanken nach Facebook-Disputen 
mit CDU-/SPD-/Grünen-freundlichen Kommentatoren
___
IDEE @ AUSFÜHRUNG @ / Foto & Auswahl @
© PachT