14.09.20 Der #GEIST und seine #Trägheit bewirken starre #Überzeugungen … #


Meine 785. Tagebuchnotiz
über zwangloses NACHDENKEN …

D e n k a n s t o ß

Ich beschränke
mich stets nur darauf,
andere

zum NACHDENKEN anzuregen,
ohne damit zugleich überzeugen zu wollen.
 
___

“Aus den LEIDENSCHAFTEN
wachsen die MEINUNGEN;
die TRÄGHEIT des GEISTES
lässt diese
zu ÜBERZEUGUNGEN erstarren.“
[Fr. Nitzsche]

IDEE @ AUSFÜHRUNG @ Text / Fotos: pixabay @ © PachT 

24.08.20 Eigenes #Resümee der #Biografie möglich ?


Meine 781. Tagebuchnotiz . . .

B i o g r a f i e

Man wird zum SCHLUSS nie selbst
seine BIOGRAFIE resümieren können –
ANFANG, LEBENSLAUF und ENDE
unterliegen nicht irdischen GESETZEN …
__
© PachT 2020
Gedanken, damals
vor meinem 75. Geburtstag

“Das LEBEN formt uns,
auch wenn wir meinen,
dass wir es gestalten.“
[R. L.]

Blick auf den Sonnenuntergang am Abend meines 75sten
IDEE @ AUSFÜHRUNG @ Text / Foto u. Auswahl @ © PachT

06.06.20 #Sprache in meiner #Wochenendbetrachtung #


750. GEDANKENSPIEL 
zum THEMA  Sprache
mit Worten anderer 
wie K. Barley u. Papst Benedikt XVI.
Moderation / Fotoauswahl  – © PachT

S P R A C H E

Wenn ich da spontan an Deutschland denke,
komme ich ins Grübeln,  d e n n

@ @ @ 

“Für schwächere SCHÜLER gibt es
die schlechteren SCHULEN
in der schlechteren LAGE.“ [K. H.]

>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>
A l l e n 

ständigen BESUCHERN und 
auch zufälligen GÄSTEN 
meiner Blog – Seite wünsche ich 

ein erholsames WOCHENENDE
sowie  
einen 
gesunden START in die neue WOCHE!<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<

@ IDEE @ AUSFÜHRUNG @ Text / Fotoauswahl @ © PachT @