13.06.20 # Idiotische #Wochenendbetrachtung #


751. GEDANKENSPIEL 
zum THEMA  Idioten
mit Worten anderer 
wie N. Postman u. G. Schröder
Moderation / Fotoauswahl  – © PachT

I d i o t e n

Es ist eine unliebsame Perspektive:

§ § §

“Geh‘ deinen WEG und
lass‘ die Leute reden.“
[D. A.]

>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>
A l l e n 

ständigen BESUCHERN und 
auch zufälligen GÄSTEN 
meiner Blog – Seite wünsche ich 

ein erholsames WOCHENENDE
sowie  
einen 
gesunden START in die neue WOCHE!<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<

@ IDEE @ AUSFÜHRUNG @ Text / Fotoauswahl @ © PachT @

11.05.20 # Es wird immer nur eine EIGENLEISTUNG sein #


Meine nunmehr 765. Tagebuchnotiz:

L e b e n s k ü n s t l e r

LEBEN ist die KUNST,
sein DASEIN bis zum HEIMGANG
eigenverantwortlich zielorientiert gestalten zu können!
Bei einem für sich erfolgreichen GELINGEN fühlt man sich als LEBENSKÜNSTLER!

___
© PachT 2020

“Auch LEBENSKUNST sollte subventioniert werden.“
[H.-H. S.]

@ IDEE @ AUSFÜHRUNG @ Text- / Foto / Auswahl @ © PachT @

06.05.20 # SPIEL mit GEDANKEN anderer #


Heute lasse ich noch einmal mein 287. ‘SPIEL mit GEDANKEN anderer‘ Revue passieren
___

L e b e n s k u n s t

LEBENSKUNST
ist, PROBLEMEN
nicht auszuweichen,
sondern daran zu wachsen, …

wobei also



LEBENSKUNST
nicht nur etwas ist für
LEBENSKÜNSTLER!

Man sagt manchmal auch,



LEBENSKÜNSTLER
leben von den ZINSEN
eines nicht vorhandenen KAPITALS …

und zugleich



verstehen es LEBENSKÜNSTLER,
unaufschiebbare DINGE
solange aufzuschieben,
bis sie sich von selbst erledigt haben!

In so fern ist letztendlich auch



LEBENSKUNST
die FÄHIGKEIT,
auf etwas NOTWENDIGES
zu verzichten, um sich
etwas ÜBERFLÜSSIGES
leisten zu können!
____

“Zu wissen,
was nottut und sich
von STÖRUNGEN fernzuhalten:
das ist LEBENSKUNST.“
[O. H.]

@ IDEE @ AUSFÜHRUNG @ TEXT / Foto u. Auswahl @ © PachT @