03.01.22 #Selbsterkenntnis ist hilfreich #

Zwischen den Jahren ist für mich immer eine besondere ZEIT zum NACHDENKEN über sich selbst, GOTT und die WELT. Das FAZIT habe ich in meiner 860. Tagebuchnotiz, der ersten im neuen Jahr, zusammengefasst.

S e l b s t e r k e n n t n i s

Immer wenn ich geistig gefordert bin, 
SACHVERHALTE 
tiefgründig zu hinterfragen, erkenne ich
GRENZEN,
die mir bis dahin gesetzt waren.
ANTWORTEN 
eröffnen mir stets aufs Neue 
die wahre Größe von
GOTT ...
___
© PachT 2021 
Gedanken über mein
geistiges Vermögen und Unvermögen im Alltag   
___
“LEBEN ist keine KUNST und bedarf keiner. 
Aber den BANKROTT des LEBENS 
geschickt verbergen, das ist eine.“
[F. E.]
IDEE @ AUSFÜHRUNG @ Text / Fotoauswahl / Montage @ 
© PachT

13.06.20 # Idiotische #Wochenendbetrachtung #

751. GEDANKENSPIEL 
zum THEMA  Idioten
mit Worten anderer 
wie N. Postman u. G. Schröder
Moderation / Fotoauswahl  – © PachT

I d i o t e n

Es ist eine unliebsame Perspektive:

§ § §

“Geh‘ deinen WEG und
lass‘ die Leute reden.“
[D. A.]

>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>
A l l e n 

ständigen BESUCHERN und 
auch zufälligen GÄSTEN 
meiner Blog – Seite wünsche ich 

ein erholsames WOCHENENDE
sowie  
einen 
gesunden START in die neue WOCHE!<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<

@ IDEE @ AUSFÜHRUNG @ Text / Fotoauswahl @ © PachT @