25.07.21 # Vor 10 Jahren auf dieser SEITE / 25.07.11 BauhausUni Weimar präsentiert gestalteten SCHANDFLECK #

Website-Icon

Mein Schreiben
an den zuständigen Dekan
der Weimarer Bauhaus – Universität:

Prof. Dr. ……………
Dekan der Fakultät GESTALTUNG
Bauhaus-Universität
Geschwister-Scholl-Straße 7
Weimar

per eMail Erfurt, 23.07.11

Sehr geehrter Herr Prof. Dr. ……… ,

mein heutiger Besuch in der Kultur- und Universitätsstadt Weimar ließ doch ein wenig Enttäuschung aufkommen, als ich in der Marienstraße erneut mit dem geschmacklosen Anblick des Eingangsbereiches der Bauhaus-Uni / Fakultät GESTALTUNG konfrontiert wurde.

Weimar BauhausUni 1
KURIOSES 35 BauhausUni Weimar
Weimar BauhausUni 2

Dass sowohl Lehrkörper als auch Studenten ein solches Bild ignorieren, grenzt schon an Rufschädigung der Stadt Weimar. Das kann doch keine Frage mangelnder finanzieller Mittel sein, einen solchen Zustand zu beseitigen, der ja nicht erst seit gestern besteht.

Diese Bilder finden in meiner KURIOSITÄTENECKE einen angemessenen Platz.

Ich musste das einfach loswerden !
Vielleicht ändert sich ja doch was, bevor vielleicht noch die Presse anrückt.

Mit freundlichen Grüßen

P. Achim T.


***

In den vergangenen zehn Jahren hat sich an dem Zustand nichts geändert.
Man wusste also sehr wohl, warum man mir auch nicht geantwortet hat.
Die GESELLSCHAFT wird sich nicht mehr ändern, aber sie wird schöngeredet!

“KUNSTBEWERTUNG ist sicherlich
ebenso wie die FRAUENKLEIDUNG
eine SACHE der MODE.“
[H. Sp.]

IDEE @ AUSFÜHRUNG @ Text / Fotos @ 
© PachT