29.06.20 Das #Lokale und #Globale sind zwei #Welten


Meine 774. (295.) Tagebuchnotiz

W a h l s c h e i n

Jeder GELDSCHEIN wird
zum WAHLSCHEIN zwischen
global-unbekannten BILLIGWAREN
und

lokal-heimischen ANGEBOTEN.   
__
© PachT 2020
Gedanken über die wirtschaftlichen Auswüchse der Globalisierung

“Was jedermann
für ausgemacht hält,
verdient am meisten,
untersucht zu werden.“
[G.Chr. L.]

@ IDEE @ AUSFÜHRUNG @ Text / Fotoauswahl @ © PachT @

31.01.20 # Aufmunterung zur Kunst – eine Ausstellung #


Dieser Tage war ich seit langem wieder einmal im Erfurter ANGERMUSEUM –
diesen spontanen BESUCH habe ich nicht bereut …

So weit man in einem MUSEUM fotografieren darf und kann,
lasse ich hier ein paar FOTOS als STIMMUNGSBILDER kommentarlos
für den BETRACHTER Revue passieren … :

“In WIRKLICHKEIT spiegelt
die KUNST den BESCHAUER,
nicht das LEBEN.“
[O. W.]

@ IDEE @ AUSFÜHRUNG @ TEXT / Fotos @ © PachT @
&&&&&&&&&&&&&&&