28.11.21 # Erinnerung an Tagebuchnotiz 320/321 #

Gymnasium, was ist das ?

Ein GYMNASIUM, das statt
einer BILDUNGSEINRICHTUNG für HERANWACHSENDE
ein PRESTIGEOBJEKT für deren ELTERN
ist, wird das BILDUNGSNIVEAU
flächendeckend nicht entscheidend anheben.
____
© PachT 2013)    
___

Ein FURZ – ein Aufschrei

Eine bekannte PERSÖNLICHKEIT
lässt einen sonor klingenden FURZ,
der von eifrigen JOURNALISTEN
sofort aufgegriffen und hochstilisiert wird ...

Dem folgt ein jäher AUFSCHREI 
von allen RÄNGEN 
der, ach, so honorigen GESELLSCHAFT,
von dem aber bedingt nur 
eine MOMENTAUFNAHME bleibt,
denn viele warteten nur zur ABWECHSLUNG 
auf etwas SPEKTAKULÄRES, 
um wieder mal ihren FRUST
lauthals abzulassen und danach sofort wieder,
- auf neues SPEKTAKULÄRES wartend -, 
schnellstens zu vergessen ...

Ein sich immer 
wiederholendes GESELLSCHAFTSSPIEL
fantasiereicher HÖHENFLÜGE und 
geistloser TIEFLÜGE ins ABSURDE!
____
© PachT 2013)    
SSW 321 /100 
Gedanken anlässlich der SEXISMUS - Diskussion im Januar wegen
der Veröffentlichung einer Journalistin über einen FDP-Politiker
___
IDEE @ AUSFÜHRUNG @ Text / Fotos @ © PachT

27.04.21 #Erinnerung an #Tagebuchnotiz (078) #

Perversion in der Erfurter Stadtbahn

– ein fiktiver Gedanke –

Duldsam muss ich ständig
den von meinem GEGENÜBER
ausgehauchten nikotingeschwängerten ATEM
hinnehmen.

A l l e r d i n g s

ein einmal aus mir völlig unbeabsichtigt
entwichener übelriechender FURZ
veranlasste mein GEGENÜBER, mich
unduldsam und lauthals
zu beschimpfen!
___

© PachT 2009

___

IDEE @ AUSFÜHRUNG @ Text / Fotoauswahl @
© PachT