13.11.22 # Die #FRIEDENSLÜGE auch 77 Jahre nach #KRIEGSENDE am #VOLKSTRAUERTAG #

FRIEDEN
ist das unehrlichste WORT
unserer ZEIT …
 
Schon beim AUSSPRECHEN
wird hintergründig
die gemeinte FRIEDFERTIGKEIT
im KEIME erstickt,
weil
unter dem Pseudonym der FREIHEIT
ein   j e d e r   meint,
sein vermeintliches RECHT –
auf internationaler wie auf nationaler EBENE,
im gesellschaftlichen wie im privaten BEREICH,
in politischer wie in diplomatischer HINSICHT –   
durchsetzen zu müssen …
 
FRIEDEN
also ist heute der schützende MANTEL,
unter dem mit BEDACHT
U N F R I E D E N
vorbereitet wird;
die MASSLOSIGKEIT
bestimmt dabei das SCHRITTTEMPO!
___
(C) PachT 2010
“ANGST, LEID, TRAUER, WUT und HASS: 
NÄHRSTOFFE für falsche ENTSCHEIDUNGEN.“
[A. S.]
IDEE @ AUSFÜHRUNG @ Text / Bildauswahl @
© PachT

14.11.21 Der #VOLKSTRAUERTAG und die #FRIEDENSLÜGE #

Streitbare Gedanken an einem denkwürdigen TAG

Die Friedenslüge ist seit langem in der Globalisierung voll verankert.

FRIEDENSLOSUNGEN gibt es allerorten, doch die FEINDBILDKONSTRUKTEURE ersticken sie immer wieder,
um die WAFFENPRODUKTION und den WAFFENEXPORT stets aufs NEUE zu beleben.
Der SEGEN GOTTES fehlt selbstverständlich auch nicht, denn letztendlich organisiert ja der friedliebende STAAT die EINTREIBUNG der KIRCHENSTEUER für die Institution KIRCHE.
>>> Eine HAND wäscht die andere <<<

Besser also, man trinkt mal einen JÄGERMEISTER und entsagt dem AUFRUF zum KAMPFJÄGER
[PachT 2016]

Die KRISE ist vielfältig und weltweit präsent …
Doch da fallen mir WORTE von M. LUTHER ein, nämlich:
“Mit unsrer MACHT ist nichts getan,
wir sind gar bald verloren …“
IDEE @ AUSFÜHRUNG @ Text / Fotos u.
Auswahl / Montage @ © PachT