09.01.20 # Das PROBLEM erkannt, a b e r … #


mangels PERSONAL
im Erfurter Ordnungsamt
bleibt alles, wie es ist …

Die Straße „Am Buchenberg“ in Erfurt ist sowohl als > SACKGASSE < als auch > PARKVERBOTSZONE < ausgewiesen …
ORDNUNGSAMT und POLIZEI sind nicht willens, gegen das tägliche,
– frühmorgens und nachmittags -, regelwidrige FAHRVERHALTEN
der HELIKOPTERELTERN der PRIVATSCHULKINDER vorzugehen.

An einem Tag wurden mal von einem ANWOHNERN bis zu 104 PKW gezählt …
*
PRIVATPARKPLÄTZE werden belegt, beide GRUNDSTÜCKSZUFAHRTEN zur WOHNEIGENTUMSANLAGE zugestellt, geparkt wird auch in
2. REIHE sowie auf GRÜNFLÄCHEN und GEHWEGEN …

So wie ich hier keine CHANCE hatte, behinderungsfrei vom Einkauf nach Hause zu kommen, so werden im
E R N S T F A L L weder NOTARZT und RETTUNGSWAGEN
noch FEUERWEHR
den UNFALLORT rechtzeitig erreichen können …
*
HINWEISE auf die StVO werden mit BESCHIMPFUNGEN wie z. B.
“ kinderfeindlich “ honoriert!

Am 13.06.2014 wurde von mir eine ANHÖRUNG vor dem zuständigen AUSSCHUSS des STADTRATES erwirkt …

Das P R O T O K O L L vom 25.06.14 / TOP 7.3.
“Dringliche Information: Verkehrssituation an der Aktivschule“ liegt mir persönlich vor.

ERGEBNIS:
Alle ZUSAGEN wurden nicht abgearbeitet, zumal ja auch der damalige DEZERNENT der Stadt kurz danach zum Land
als STAATSSEKRETÄR Inneres wechselte …

Dieser nach wie vor unveränderte ZUSTAND
ist aus der SICHT der VOLKSVERTRETER eben
n o r m a l …
Der VERKEHR ist nicht das PROBLEM !
*
ANMERKUNGEN:
Im Verlauf des STRASSENZUGES von Süd nach Nord gibt es keinen FUSSGÄNGERWEG zum SCHULGEBÄUDE !
*
Auf telefonische Anfrage ist die
örtliche STRAßENWACHT zur Beurteilung dieses Zustandes nicht zuständig;
sie erfüllt präventive Aufgaben !
*
STREIFENWAGEN der POLIZEI
wurden bisher in den Morgen- bzw. Nachmittagsstunden nicht gesehen.
*
Beim WARTEN auf die KINDER werden, – von den mehrheitlich MÜTTERN -, die MOTOREN natürlich n i c h t abgestellt … Die erhöhte FEINSTAUBBELASTUNG insbesondere an kalten wie an heißen TAGEN sollte man mal messen … Die GRÜNEN-Politiker aber
scheint es nicht zu interessieren – wahrscheinlich gibt es in dem WAHLKREIS keinen …
*
SCHULLEITUNG und ELTERN
sind sich offensichtlich e i n i g :
>> DIE sollen sich mal nicht so haben << !

“Deine SACHE wird gefährdet,
wenn das NACHBARHAUS brennt.“
[Horaz]

@ IDEE @ AUSFÜHRUNG @ TEXT / Fotos @ © PachT @