29.04.20 # Realer BUCHKAUF und digitale WIDMUNG #


Zu OSTERN 2020 erhielt ich völlig unverhofft, – also überrascht -, von einer REISE- / FB- BEKANNTSCHAFT über den Postweg dieses BUCH
eines Schweizer Verlags geschenkt :

Nur wenige Wochen zuvor erschien vom Verlag KLARTEXT (Essen) dieses Buch … ,

… das ich auf Grund der Coronavirus – Regelungen nicht erwerben konnte.
Nach der ersten Lockerung
der Beschränkungen der Geschäftsöffnungen war das
nun vorgestern mein erster Kauf außer Lebensmitteln …

Das ließ ich den mir bekannten Autor so wissen, der mir
f r e u n d l i c h e r w e i s e nach Anfrage auf digitalem Wege, zwecks Einfügung in das erworbene Buch, diese WIDMUNG zukommen ließ:

Darüber habe ich mich wirklich sehr gefreut und dieser den gebührenden Platz in der Lektüre
zugewiesen …

“Wahre ACHTUNG
kann man nur verdienen;
sie lässt sich nicht erschleichen, nicht erpressen.“ … [G.Ch. L.]

Aus meinem TAGEBUCH: Mein DENKEN und SCHREIBEN

Nun werde ich schrittweise den INHALT dieses BUCHES
lesen und durchdenken.
Geplant,
– aber ob ich es schaffen werde -,
ist eine, meine 5. REZENSION
eines Buches.

Es gibt über die 32.600 BESUCHER aus 57 LÄNDERN hinaus auch schon über 100 Abonnenten –
D A N K E !
@@@@@@@@@@@@
@ IDEE @ AUSFÜHRUNG @ Text / Fotos @ © PachT  @

07.07.19 # Das WARTEN auf ENTSCHEIDUNGSFINDUNG #


Zum 7. Mal in Folge habe ich mich auch 2019 mit einem LYRIKBEITRAG für die 22. Ausgabe
dieser Reihe beworben …

Nun steigt wieder die SPANNUNG, da jüngst im NEWSLETTER des Verlages der Versand der GUTACHTEN für die nächsten Tage angekündigt wurde …
Das WARTEN zwischen BEWERBUNG und möglicher NOMINIERUNG ist anstrengend und bewirkt LAMPENFIEBER wie vor einem öffentlichen AUFTRITT …
___

Nachstehend habe ich noch einmal meine bisher sechs erfolgreichen BEITRÄGE eingestellt … :

********************

“Solange ein MENSCH
noch VERSE schreibt,
kann er nicht
unglücklich sein.“
[J. P. / PachT 2019]

@ IDEE @ AUSFÜHRUNG @ TEXT / Fotos @ © PachT @