05.10.20 #Begegnungen können #unterschiedlich verlaufen … #


Zu diesem spannenden Thema meine 788. TAGEBUCHNOTIZ …

B e g e g n u n g

Mit einem massakrierten AUGE und
einer geballten FAUST kann man nicht
sich auf AUGENHÖHE begegnen
und einen HÄNDEDRUCK wechseln …

__
© PachT 2020 – Gedanken über Beleidigungen, Angriffe und Mobbing im gesellschaftlichen Alltag

“MENSCHEN binden uns,
und MENSCHEN lösen uns.
Wir werden von einigen gerichtet,
von andern erhoben.“ [H. St.]

IDEE @ AUSFÜHRUNG @ Text / Foto u. Fotoauswahl @ © PachT 

12.08.19 # Alleinsein #


Meine 725. Tagebuchnotiz

A l l e i n s e i n

Manchmal will ich ganz plötzlich alleine sein.
Da bin ich nicht traurig oder gar wütend –
dann ist einfach ZEIT, 
die geistigen BATTERIEN aufzuladen …
___

© PachT  2019

“Alleinsein heisst,
sich selbst
ins AUGE sehen zu können.“
[F. W.]

@ IDEE @ AUSFÜHRUNG @ TEXT / Fotos u. Auswahl @ © PachT @